Spezialist*in für vegetarische und vegane Lebensmittel

Wie funktioniert die Herstellung von veganem Hack?

Und warum ist Apfelsaft nicht automatisch vegetarisch?

Diese und viele andere Fragen werden in der Spezialisierung „Vegetarische und vegane Lebensmittel“ beantwortet.

Diese stark wachsende Produktgruppe wird für Lebensmittelbetriebe immer wichtiger, da Verbraucher*innen sich nicht nur gesünder ernähren wollen, sondern auch immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit legen. Dabei stehen das Tierwohl und die Umwelt (einschließlich des Klimas) im Vordergrund. Des Weiteren besteht der Wunsch, dass vegane Alternativprodukte leicht zuzubereiten sind und sich in Geschmack und Mundgefühl möglichst wenig von den entsprechenden tierischen Produkten unterscheiden. Bei der Umstellung von tierischen auf pflanzliche Quellen sind manche Schritte in der Entwicklung und Produktion neu zu denken.

Immer mehr Menschen verzichten ganz oder teilweise auf Fleisch oder andere tierische Produkte. Mit diesem Trend steigt die Nachfrage an vegetarischen und veganen Produkten. Um diese erfolgreich herstellen und vermarkten zu können, ist über die Beherrschung der lebensmitteltechnologischen Grundlagen hinaus ein vertieftes Wissen über folgende Punkte erforderlich:

  • Grundprinzipien vegetarischer und veganer Ernährungsweisen
  • Wirkungsweise potenzieller pflanzlicher Alternativen zu tierischen Inhaltsstoffen
  • Technologische Verfahren zur Herstellung von Fleischersatzprodukten, Milchalternativen und anderen veganen Lebensmitteln
  • Kennzeichnung vegetarischer und veganer Lebensmittel (gesetzliche Anforderungen und spezielle Produktlabel)
  • Einsatz von Zutaten tierischen Ursprungs in pflanzlichen Lebensmitteln (z. B. Getränke, Margarine)

Mit dieser Spezialisierung schaffen Sie die Grundlage für eine erfolgreiche Berufstätigkeit im Bereich der Produktentwicklung, der Produktion und des Qualitätsmanagements von vegetarischen und veganen Lebensmitteln und übernehmen zugleich Verantwortung für künftige Generationen. Wollen auch Sie in Ihre berufliche Zukunft investieren? Dann spezialisieren Sie sich jetzt auf vegetarische und vegane Lebensmittel!