Hochschul-Wanderbank

Idee & Ziel

Eine besondere Bank aus Holz - wetterfest, auffällig durch Größe, Form und Farbe wurde entwickelt und hergestellt. An besonderen Plätzen in der Stadt Neubrandenburg sowie vor Institutionen oder Unternehmen wird die Bank für eine längere Zeit positioniert - anschließend wandert sie weiter. Die Hochschul-Wanderbank lädt Menschen zum Verweilen sowie Kommunizieren ein. Sie ist ein neuer auffälliger Werbeträger der Hochschule. In dieser Zeit finden an der Bank gemeinsame Aktivitäten statt. Die Standorte der Bank haben immer einen Bezug zur Hochschule und zeigen somit eine Verbindung sowie Zusammenarbeit. Das Kooperationsprojekt zwischen der Stadt und der Hochschule vermarktet aktiv eine lebendige Hochschulstadt. Die Hochschul-Wanderbank stärkt den Verbund zwischen Stadt, Hochschule, Neubrandenburger Institutionen, Unternehmen, Vereinen sowie SchülerInnen, SeniorenInnen und Ehrenamtlichen. Weiterhin entstehen neue Verbindungen und Kooperationen.

Produktion

Die Wanderbank wurde in der Jugendwerkstatt der Kolping Initiative MV gGmbH hergestellt. Die sozial benachteiligten und individuell beeinträchtigen Jugendlichen produzierten unter Anleitung eines Tischlermeisters die Bank. Die soziale und berufliche Entwicklung der jungen Menschen wird mit dem gemeinsamen Projekt unterstützt. Die Kolping Initiative MV gGmbH ist ein Partner des Projektes und wird weiterhin in die Vermarktung mit einbezogen.

So fing alles an

Auftaktstandort der Hochschul-Wanderbank war die Konzertkirche Neubrandenburg. Pünktlich zur Immatrikulationsfeier, die jährlich in der Konzertkirche stattfindet. Hier wurden unsere Erstsemester feierlich in der Stadt, ganz traditionsgemäß mit der Hochschul-BigBand, begrüßt.

Impressionen


Kontakt

Christine Manthe M. Sc.
Stabsstelle des Rektorates: Referat MK - Marketing & Kommunikation - Leiterin
Raum 290 - Haus 1
+49 0395 5693 - 1010
+49 0395 5693 - 1998