Reallaboratorium │Dialog Kunst und Wissenschaft

Veranstaltungen mit den Teilvorhaben HiRegion

 

Das Spektrum der Wissenschaft und Forschung um die Komponente Kunst/Kultur im engeren aber auch im weitesten Sinn zu öffnen und zu begreifen – als Ergänzung zu Forschungsthemen, als kreative Herangehensweise von Wissensaneignung und als Ausdruck regionaler Identität. Die Kunst ist dabei das Kommunikationsmedium, der Dialog zwischen WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen steht im Mittelpunkt.

KunstGenussTag auf dem Campus der Hochschule

24. September 2021

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

„Was (er)nährt uns?“ – Dieser Frage gingen an einem sonnigen Herbstfreitag rund 300 Besucher*innen gemeinsam mit  regionalen Kunstschaffenden und  Kleinerzeugenden nach.

An den bunten Ständen und an einer gedeckten Tafel, wie man sie sich für ein familiäres Kaffeetrinken vorstellt, trafen sie sich, um sich auszutauschen und Anwtorten auf die Frage zu finden. Diese Antworten waren so vielfältig wie die Menschen die zum Stift griffen: „Mama ernährt mich“, „Freundlichkeit, gute Gespräche, Gartenzeitmomente, ein Lächeln, Sonnenschein, Trinkwasser, schöne Spaziergänge im Wald & ein unbebauter Blick in die Ferne!“, „Zeit mit Familie & Freunden verbringen, gemeinsames Lachen“, „Freude an der Arbeit“ hielten die einen auf Karten fest, die sie an einer Wand sammelten. Aber auch ganz naheliegendes wie „gutes Essen“, „Gemüse“ und „Schoki“ stand auf den Kärtchen. 

Auf der Wiese am Hochschulcampus ließen  ich die Gäste regionale Feinheiten an den Ständen schmecken, kauften ein, saßen beisammen und genossen. Im Foyer des Hauses ging es etwas stiller zu – Künstler*innen stellten Malerei und Collagen aus, eine Lesung wurde abgehalten, klassische Live-Musik gespielt und manche Besuchenden ließen sich ein Gedicht auf einer Schreibmaschine schreiben.

"Mit dem KunstGenuss-Tag haben wir die Augen von Verbraucher*innen ein Stückchen weiter für regionale Angebote geöffnet. Außerdem konnten wir beobachten, wie neue Netzwerke entstehen - damit haben wir unser Ziel erreicht", resümiert Maureen Grimm (HiRegion-Dialog Hochschule - Gesellschaft: Kunst), die gemeinsam mit Christian Brechler (HiRegion- Reallabor Kleinproduzenten) die Veranstaltung ins Leben gerufen hatte. 

Nicht zu kurz kam schließlich die Intention der Verantwortlichen, regionale Kunstschaffende mit regionalen Lebensmittelerzeugenden zusammen zu bringen. "Im Resümee finden wir, es war ein gelungener Tag, der sich ausbauen und wiederholen lässt", schließt Brechler ab.

Fotogalerie | KunstGenussTag

Fotogalerie | KunstGenussTag

FamilienARTen in Kunst und Wissenschaft

in Zusammenarbeit mit dem Teilvorhaben Familienbildung

Im Rahmen des KulturHerbstes MSE 2020 begaben sich bildende Künstlerinnen und WissenschaftlerInnen in das Spannungsfeld von imaginierten und realen Familienkonstruktionen und beleuchteten das Phänomen Familie aus ihren Perspektiven näher. Fotografien, Malereien und Skulpturen, Vorlesungen, DenkBar, Dialogräume - wir schufen damit einen Raum für Anregungen und Austausch in Gesprächen mit Künstlerinnen, WissenschaftlerInnen und dem interessierten Publikum. Die RWNART Galerie Neubrandenburg stellte dafür ihre Räume zur Verfügung. Täglich von 12 bis 17 Uhr konnte die Ausstellung besichtigt werden.

KünstlerInnen:

Claudia Just | claudiajust.com  Lena Biesalski | www.lena-biesalski.de / Katrin Herrmann | / Linda Perthen | www.lindaperthen.de / Karin Camara

|

www.camara-art.org / Imke Rust | imkerust.com / Kathrin Wetzel | www.kathrin-wetzel.de

Weitere Informationen:

Livemusik bei der Eröffnung: Miller Family

www.millerfamily.band/band/ / Website

RWN ART

: www.rwn-art.de