Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter

Die Weiterbildung der Lehrenden ist ein Bestandteil der Qualitätsentwicklung an der Hochschule Neubrandenburg. Angeboten werden Vorträge, Einzelworkshops oder Weiterbildungsformate für den kollegialen und fachbereichsübergreifenden Austausch zu lehrrelevanten Themen.

Die Angebote richten sich vorrangig an Hochschulangehörige mit Lehraufgaben. Aber auch andere interessierte Beschäftigte der Hochschule sind herzlich eingeladen 

Aktuelle Weiterbildungsangebote im Jahr 2018

Workshop: „Überblick über das neue Urheberwissensgesellschaftsgesetz (UrhwissG) für Lehrende und akademisches Personal“ am 18.10.2018

.

Workshop: eLearning an der HS Neubrandenburg am Mittwoch am 07.11.2018

.

Workshop: „Abschlussarbeiten systematisch begleiten“ am 26.11.2018

Anmeldung

 

Für eine Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung (telefonisch / per Mail) notwendig.
Ansprechpartner: Frau Judith Petitjean
Mail: petitjeanhs-nbde
Tel. (0395) 5693-1120

 

Hochschuldidaktisches Weiterbildungsangebot der Universität Rostock

Das Angebot zur Kompetenzentwicklung Lehrender orientiert sich in Inhalt und Umfang an den bundesweit üblichen Standards hochschuldidaktischer Weiterbildung. Es ist ausgerichtet auf die Handlungsfelder lehrender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Interessierte aus anderen Tätigkeitsfeldern sind ebenfalls herzlich eingeladen teilzunehmen. 

www.uni-rostock.de/weiterbildung/lehren-und-lernen/hochschuldidaktik 

Ansprechpartnerin:
Gabriele Rettmer / Zentrum für Qualitätsssicherung in Studium und Weiterbildung (ZQS)
Telefon: (0381) 498-1129
Fax: (0381) 498-1241
E-Mail: hochschuldidaktik(at)uni-rostock(dot)de