Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter*innen an der Hochschule Neubrandenburg

Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung sind uns besonders wichtig. Die Weiterbildung der Lehrenden sowie aller Beschäftigter ist ein Bestandteil der Qualitätsentwicklung an der Hochschule Neubrandenburg. 

1. Das ZWW bietet Vorträge, Einzelworkshops oder andere Weiterbildungsformate für den kollegialen und fachbereichsübergreifenden Austausch zu lehrreleventen Themen. Diese Angebote richten sich vorrangig an Hochschulangehörige mit Lehraufgaben. Aber auch interessierte Beschäftigte der Hochschule sind herzlich eingeladen. 

2. Wir unterstützen unsere Beschäftigten, um sie bestmöglich auf die derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten. Dazu bietet die Hochschule Neubrandenburg ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit als Gasthörende oder Studierende an hochschuleigenen berufsbegleitenden Studiengängen teilzunehmen. Hier besteht die Möglichkeit einer (anteilmäßigen) Kostenübernahme bzw. (teilweisen) Freistellung. Das Antragsformular dazu finden Sie im Portal unter Punkt 2.5.

Unser berufsbegleitendes Studienangebot finden Sie hier


Aktuelle Weiterbildungsangebote 2021


Montag, 19.04.2021

09:00 Uhr - 16:30 Uhr 

Mehr als Hausaufgaben - Anleitung und Motivation zum Selbststudium geben

Wie motiviere ich meine Studierenden zum Selbststudium? Das Selbststudium ist kein Selbstläufer. Es ist vielmehr lt. Modulbeschreibung ein integrierter Teil der Lehrveranstaltung. Studierende, insbesondere in den ersten Semestern, müssen häufig die eigenverantwortliche und selbstorganisierte Auseinandersetzung mit Themen erst lernen. Ausgehend von allgemeinen Aspekten zur Funktion und damit verbundenen Anforderungen diskutieren wir die Möglichkeiten der angemessenen didaktischen Begleitung von Selbstlernphasen. Dabei gilt es, u.a. geeignete Lernziele zu formulieren, Formen der Verknüpfung von Präsenz- und Selbstlernphasen zu planen sowie Anforderungen an Materialien für das Selbststudium zu prüfen. Ziele des Workshops:  Sie kennen verschiedene Formen des Selbststudiums und beachtenswerte Aspekte.  Sie reflektieren die studentische Sichtweise.  Sie verfügen über erste Ideen für die eigene Lehrpraxis.


Montag, 17.05.2021 und Dienstag, 18.05.2021 

09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Wertschätzend & effizient kommunizieren – auch in schwierigen Situationen

Die Teilnehmenden kennen wirksame Instrumente effizienter Kommunikation und können diese in ihrer beruflichen Situation auch anwenden. Der Workshop beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Kontakt bewusst herstellen, um Missverständnisse und Zeitverlust durch „Aneinander-heran-Reden“ zu vermeiden
  • Auf andere in ihrem Kontaktmuster eingehen, um effizienter zu kommunizieren
  • Konstruktiv(er) mit eigenem Stress umgehen, um auch in herausfordernden Zeiten gute Arbeitsbeziehungen zu erhalten
  • Sich selbst besser kennen lernen, um weniger anfällig für psychologische Spiele zu sein
  • Gelassener, souveräner und effizienter mit Menschen von anderer Persönlichkeitsstruktur als der eigenen umgehen, um weniger Energie in unfruchtbare Beziehungsprozesse zu stecken

Mittwoch, 03.03.2021    14:00 Uhr - 15:00 Uhr 

 

Digitale Medien: Schulung für Lehrende und wissenschaftlich Mitarbeitende (Angebot der Hochschulbibliothek)

Der Anteil an digitalen Medien im Bestand der Hochschulbibliothek wird insbesondere im Moment immer größer und ist ein fester Bestandteil der Literaturversorgung. In diesem Workshop möchten wir Lehrenden und wissenschaftlich Mitarbeitenden die Möglichkeit haben, sich bei uns über die aktuellen digitalen Angebote zu informieren und darüber ins Gespräch zu kommen.

Bitte melden Sie sich über Moodle an.


erster Donnerstag im Monat

Die Anwendung von owncloud an der Hochschule Neubrandenburg

OwnCloud ist eine freie Software für das Speichern von Daten(Filehosting) auf einem eigenen Server. Bei Einsatz eines entsprechenden Clients wird dieser automatisch mit einem lokalen Verzeichnis synchronisiert. Dadurch kann von mehreren Rechnern auf einen konsistenten Datenbestand zugegriffen werden. Im Gegensatz zu kommerziellen Speicherdiensten kann ownCloud auf einem privaten Server oder Webspace ohne Zusatzkosten installiert werden. Somit können gerade bei sensiblen Daten die Bedenken gegenüber einer Datenweitergabe und der damit einhergehenden Abgabe der Kontrolle über die Daten zerstreut werden. https://www.hs‐nb.de/zimt/it‐dienste/online‐dienste/owncloud‐cloud‐services‐an‐der‐hsnb/


2021

Moodle Grundlagen

https://lms.hs-nb.de/moodle/course/view.php?id=2069
In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden Funktionen, Einstellungen und Einsatzmöglichkeiten von Moodle kennen. Der Kurs richtet sich hauptsächlich an Lehrende und MitarbeiterInnen, die Moodle bislang wenig oder noch gar nicht verwendet haben.  


2021

H5P Einstieg

https://lms.hs-nb.de/moodle/course/view.php?id=2069
Ziel dieses Kurses ist es Ihnen die grundlegenden Elemente der interaktiven Aktivitäten von H5P zu erklären und Sie mit der Erstellung vertraut zu machen.


2021

Lehren und Lernen mit digitalen Medien

https://lms.hs-nb.de/moodle/course/view.php?id=2069
In diesem Kurs finden Sie Informationen, Anleitungen und didaktische Hilfestellungen zum Einsatz digitaler Medien in der Online-Lehre. Dabei erhalten Sie sowohl Tipps, wie Sie Medien finden und verwenden können und wie Sie eigenes Lernmaterial einfach selbst erstellen (z.B. Lehrvideos).


Anmeldung

 

Für eine Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung (telefonisch / per Mail) notwendig.
Ansprechpartner: Frau Dr. Hendrikje Ziemann
Mail: ziemannhs-nbde
Tel. (0395) 5693-1120

 


Hochschuldidaktisches Weiterbildungsangebot der Universität Rostock

Das Angebot zur Kompetenzentwicklung Lehrender orientiert sich in Inhalt und Umfang an den bundesweit üblichen Standards hochschuldidaktischer Weiterbildung. Es ist ausgerichtet auf die Handlungsfelder lehrender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Interessierte aus anderen Tätigkeitsfeldern sind ebenfalls herzlich eingeladen teilzunehmen. 

www.uni-rostock.de/weiterbildung/lehren-und-lernen/hochschuldidaktik 

Ansprechpartnerin:
Gabriele Rettmer / Hochschuldidaktik der Universität Rostock
Telefon: (0381) 498-1129
Fax: (0381) 498-1241
E-Mail: hochschuldidaktik(at)uni-rostock(dot)de