Familienservice

Wickel- und Stillmöglichkeit

Der Eltern-Kind Raum (Raum 137, Haus 1) ist mit einem Wickeltisch, einem Fläschchenwärmer und einer gemütlichen Sitzgelegenheit ausgestattet und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind in ruhiger und angenehmer Atmosphäre zu wickeln und zu stillen.

Kinderteller in der Mensa

Das Studentenwerk bietet seit 2009 in der Mensa den sogenannten Kinderteller an. Dieses sind kostenlose Mahlzeiten für Kinder bis 10 Jahren von studierenden Eltern. Die Beantragung der Kinderteller-Karte erfolgt über die Sozialberatung des Studentenwerkes mit einem Antrag.

Eltern-Kind Raum

Die Betreuungsperson Ihres Kindes fällt kurzfristig aus oder die Kita bleibt geschlossen. Für diese und ähnliche Notsituationen wurde an der Hochschule ein Eltern-Kind Arbeitszimmer (Raum 137, Haus 1) eingerichtet. Hier können Sie bei kurzfristigen Betreuungsengpässen Ihr Kind selbst betreuen und dabei arbeiten. 

Kinderstühle in der Mensa

Die Mensa befindet sich direkt auf dem Campus und bietet ein vielfältiges und täglich variierendes Essensangebot. In der Mensa gibt es Kinderstühle. Darüber hinaus haben Eltern die Möglichkeit, Gläschen und Fläschchen in der Mikrowelle erwärmen zu lassen.

Kinderecke in der Bibliothek und Cafeteria

In der Bibliothek und Cafeteria ist eine Spielecke eingerichtet, die ein Angebot an Spiel- und Lernmaterialien zur stillen Beschäftigung der Kinder bereit hält. Die Aufsichtspflicht über das betreuende Kind obliegt dem anwesenden Erziehungssorgeberechtigten.

Mobile Spielekiste

Um das Mitbringen von Kindern an den Arbeits- bzw. Studienplatz bei Betreuungsengpässen zu erleichtern, stehen an der Pforte Mobile Spielekisten zur Ausleihe bereit. Die Spielkiste kann mit an den Arbeitsplatz bzw. in die Vorlesung oder das Seminar genommen werden. Wichtig ist eine vorherige Absprache mit den jeweiligen Vorgesetzten bzw. Lehrenden. 


Freizeitangebote

Auf der Internetseite der Stadt Neubrandenburg, im Familienkatalog und im Familienwegweiser des Lokalen Bündnis für Familie finden Sie eine Vielzahl hilfreicher Tipps und Links zur Freizeitgestaltung in Neubrandenburg.

Familienpass

Jede Neubrandenburger Familie mit Kindern bis zum vollendeten 17. Lebensjahr haben Anspruch auf einen Familienpass. Diesen erhalten Sie unter Vorlage des Personalausweises im Bürgerbüro der Stadtverwaltung. Der Pass ist kostenfrei und wird für das laufende Kalenderjahr ausgegeben. Der Familienpass enthält Coupons, die den Familien einen kostenfreien oder ermäßigten Besuch von Veranstaltungen des Jahres 2011 ermöglichen.

Mobilität mit Kindern

In den Bussen der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe GmbH werden Kinder unter 6 Jahren in Begleitung einer Aufsichtsperson unentgeltlich befördert.  

Auch die Hochschule hält für Kinder, Jugendliche und Familien verschiedene Angebote vor:

Kinderhochschule

Die Hochschule Neubrandenburg bietet jedes Semester kostenfreie Vorlesungen und Seminare für Kinder zu abwechslungsreichen Themen an. Die Veranstaltungen sind kindgerecht aufbereitet und animieren die Kleinen zum Mitmachen. Die jungen Forscher lernen so viel Spannendes aus Wissenschaft und Forschung kennen. Zeitgleich zu den Vorlesungen findet ein Begleitprogramm für die Eltern statt. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Sport- und Freizeitangebote

Sport stellt für viele Hochschulangehörige in der Freizeit einen willkommenen Ausgleich zum Beruf bzw. Studium und Familie dar. An der Hochschule werden zahlreiche Sportaktivitäten angeboten, bei denen sich Studierende und Beschäftigte auspowern oder auch entspannen können:


Bildungspaket

Alle Kinder sollen von Anfang an mitmachen können, ob in der Kita, der Schule oder in der Freizeit. Dafür gibt es das Bildungspaket für:

  • Kultur, Sport und Freizeit
  • Mitagessen in Kita, Schule und Hort
  • Schulbedarf
  • Lernförderung
  • Tagesausflüge und Klassenfahrten
  • Schulerbeförderung

Nähere Informationen zum Bildungspaket finden Sie hier.