Zeitgenössischer Tanz + Performance Art

Tanz+Theater

Sich wortlos begegnen, kleine Geschichten von großen Themen erzählen. Spontan in die Situationen hineinspringen und sich immer wieder von dem Zufall überraschen lassen. Diese Gedanken und Momente sind der Ausgangspunkt für die Tanztheaterwerkstatt.

Die dafür notwendige Körperarbeit beruht auf dem Bewegungsritual von Anna Halprin. Die Tänzerin und Choreografin hat die Feldenkrais-Methode für ihre Arbeit erforscht und zu einem Tanztraining weiterentwickelt. Zu Beginn wird das Bewegungsritual eingeführt und trainiert.

Die Geschichten und Situationen werden mittels diverser non-verbaler Bewegungs- und Improvisationsaufgaben und aktuellen Themen individuell gestaltet.  Dieses kann einzeln, im Duo oder jeweils mit der gesamten Gruppe in einen kreativen Prozess gebracht werden. Überraschungen und Erstaunliches lassen so nicht lange auf sich warten.

Das Angebot ist offen für alle Neugierigen, Experimentierfreudigen mit und ohne Tanz- und Spielerfahrungen.

Leitung: Silke Lenz, LenzArt, freie Tanz- und Theaterschaffende, Greifswald

Anmelden: direkter Link zum moodle-Buchungssystem

Organisator

  • Tanzpädagogin Silke Lenz, LenzArt

Veranstaltungsort

  • Theaterlabor (Lehrgebäude 4 bei der Mensa)

Zurück zu allen Veranstaltungen