Informationen für Erstsemester

Herzlich willkommen an der Hochschule Neubrandenburg. An dieser Stelle haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Studienstart zusammengestellt.

Ummelden und Begrüßungsgeld erhalten

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Hauptwohnsitz in Neubrandenburg umzumelden. Es besteht eine gesetzliche Meldepflicht für den vorwiegend genutzten Wohnort.

Die Stadt Neubrandenburg zahlt Studierenden unserer Hochschule, die sich zum Zweck des Studiums am Anfang des Studiums erstmalig hier mit Hauptwohnsitz anmelden, ein Begrüßungsgeld (maximal 150,00 Euro).

Weitere Informationen
Bürgerservice der Stadt Neubrandenburg
Zweitwohnungssteuersatzung

Ausbildungsförderung

Für die Bearbeitung der Anträge von Studierenden der Hochschule Neubrandenburg auf Gewährung von Ausbildungsförderung nach dem BAföG ist zuständig das Studierendenwerk Greifswald zuständig. Weitere Informationen zu den Angeboten und Leistungen des Studierendenwerks am Hochschulstandort Neubrandenburg.

Brodaer Str. 4
17033 Neubrandenburg
Raum 1101
bafoegnbstw-greifswaldde

Sachbearbeiterinnen:
Frau Boldt: Tel. (0395) 5693 - 9105
Frau Engler: Tel. (0395) 5693 - 9107
Sekretariat
Frau Kagel: Tel. (0395) 5693 - 9106

Sprechzeiten:
Dienstag - Donnerstag: 10.00 - 12.30 Uhr
Dienstag: 14.30 - 16.00 Uhr

Wohnheimplätze direkt an der Hochschule

Das Studierendenwerk Greifswald betreibt am Hochschulstandort Neubrandenburg eine Wohnheimanlage mit insgesamt 401 Wohnheimplätzen.

Brodaer Str. 4
17033 Neubrandenburg
Raum 113

Ansprechpartner
Fr. Zarnekow
Tel: (0395) 5693 - 9103
wohnennbstw-greifswaldde

Sprechzeiten
Montag: 14.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr und
13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr