Informationen für Erstsemester

Herzlich willkommen an der Hochschule Neubrandenburg. An dieser Stelle haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Studienstart zusammengestellt.

Feierliche Immatrikulation

Die feierliche Immatrikulation findet am 23. September 2019 in der Konzertkirche in Neubrandenburg statt. Wir begrüßen unsere neuen Studierenden mit einem Festprogramm.

Studienbeginn und Einführungsveranstaltung

Über die Termine für den Studienbeginn und die Einführungsveranstaltungen können Sie sich auf den Seiten Ihres Studiengangs informieren. Die aktuellen Termine werden hier veröffentlicht. Wählen Sie dazu bitte in der Studiengangsübersicht Ihren Studiengang aus.

Servicemarkt für Erstsemester

Am 25. September 2019 von 11:00 bis 13:30 Uhr bieten wir Ihnen an den Ständen im Foyer des Hauptgebäudes (am Haupteingang) alle wichtigen Informationen zum Studienstart und zum Ankommen an der Hochschule und in der Stadt.

BAföG jetzt beantragen!

Liebe Studierende, jetzt BAföG beantragen! Ab Wintersemester 2019/2020 tritt das neue Gesetz in Kraft und bringt viele Vorteile!

Mehr Informationen zu den Änderungen durch das neue Gesetz unter: https://www.bmbf.de/de/bafoeg-reform-welche-aenderungen-sind-geplant-7319.html

Alle Antragsformulare unter: https://studwerk.hochschule-stralsund.de/bafoeg/downloads-antraege/

Mathematik-Vorkurs

Probleme in Mathematik? Schlechte Mathenoten, aber trotzdem technisches Studium gewählt? Um solche Probleme abzumildern und zu gewährleisten, dass Studienneulinge ein Mindestmaß an mathematischen Fertigkeiten besitzen, bietet die Hochschule Neubrandenburg einen neun­tägigen Mathematik-Vorkurs an. Und ja: Mathematik macht Spaß!

Für wen? Für Sie, liebe Erstsemester der Studiengänge Geodäsie und Messtechnik, Geoinformatik, Lebensmitteltechnologie. Andere Studierende sind im Rahmen freier Plätze herzlich willkommen.

Hier gibt es die genauen Informationen.

Ummelden und Begrüßungsgeld erhalten

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Hauptwohnsitz in Neubrandenburg umzumelden. Es besteht eine gesetzliche Meldepflicht für den vorwiegend genutzten Wohnort.

Die Stadt Neubrandenburg zahlt Studierenden unserer Hochschule, die sich zum Zweck des Studiums am Anfang des Studiums erstmalig hier mit Hauptwohnsitz anmelden, ein Begrüßungsgeld (maximal 150,00 Euro).

Weitere Informationen
Bürgerservice der Stadt Neubrandenburg
Zweitwohnungssteuersatzung

Ausbildungsförderung

Für die Bearbeitung der Anträge von Studierenden der Hochschule Neubrandenburg auf Gewährung von Ausbildungsförderung nach dem BAföG ist zuständig das Studierendenwerk Greifswald zuständig. Weitere Informationen zu den Angeboten und Leistungen des Studierendenwerks am Hochschulstandort Neubrandenburg.

Brodaer Str. 4
17033 Neubrandenburg
Raum 1101
bafoegnbstw-greifswaldde

Sachbearbeiterinnen:
Frau Boldt: Tel. (0395) 5693 - 9105
Frau Engler: Tel. (0395) 5693 - 9107
Sekretariat
Frau Kagel: Tel. (0395) 5693 - 9106

Sprechzeiten:
Dienstag - Donnerstag: 10.00 - 12.30 Uhr
Dienstag: 14.30 - 16.00 Uhr

Wohnheimplätze direkt an der Hochschule

Das Studierendenwerk Greifswald betreibt am Hochschulstandort Neubrandenburg eine Wohnheimanlage mit insgesamt 401 Wohnheimplätzen.

Brodaer Str. 4
17033 Neubrandenburg
Raum 113

Ansprechpartner
Fr. Zarnekow
Tel: (0395) 5693 - 9103
wohnennbstw-greifswaldde

Sprechzeiten
Montag: 14.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr und
13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 - 15.00 Uhr