Wichtige Informationen für Studierende im ersten Semester

In der Hochschulbibliothek stehen Ihnen zahlreiche Medien zur Verfügung. Dazu gehören auch elektronische Ressourcen.

Es gibt Recherche- bzw. Internet-PC's und 2 Kopierer, außerdem bestehen Möglichkeiten zum Drucken und Scannen. Sie können in der Bibliothek einen modernen Buchaufsichtscanner nutzen, um Texte zu digitalisieren.

Mit eigenen mobilen Geräten können Sie sich über WLAN in das Hochschulnetz einwählen und bei uns im Lesesaal arbeiten. Wichtige Informationen werden auch auf den Seiten des Rechenzentrums bereitgestellt.

Die Bibliothek kennenlernen

Am Studienbeginn erhalten Sie von uns eine Bibliotheksführung, die Sie auf die Benutzung der Bibliothek vorbereitet. Die Führung dauert etwa 1 Stunde und neben den Räumlichkeiten und den Serviceangeboten der Bibliothek geben wir Ihnen erste Tipps für die Literatursuche und weisen Sie in die Verwaltung Ihres Ausleihkontos ein.

Achtung: Unsere Öffnungszeiten variieren zwischen Vorlesungs-, Prüfungszeit und Semesterferien.

Öffnungs- & Servicezeiten

Verlängerung von Leihfristen

Recherchieren

Über unseren Bibliothekskatalog haben Sie die Möglichkeit, den Bestand zu durchsuchen. Sie können sich die Standorte der Medien anzeigen lassen und die Verfügbarkeit ermitteln.

Elektronische Bücher und Zeitschriften werden ebenfalls von der Bibliothek bereit gestellt, auch sie sind im Katalog zu finden. Desweiteren können Sie viele Datenbanken zur Literaturrecherche verwenden.

Über unseren Publikationsservice steht in der Digitalen Bibliothek Neubrandenburg eine ständig ansteigende Zahl von freien Volltexten (Abschlussarbeiten) online zur Verfügung.

Ausleihen und Verlängern

Die Benutzung der Bibliothek ist kostenlos. Vor der ersten Entleihung lassen Sie Ihr Ausleihkonto an der Servicetheke freischalten, teilen Sie uns dann bitte Ihre Hochschul-Email-Adresse mit. Als Hochschulangehörige erhalten Sie eine HS-Card, die gleichzeitig Ihr Bibliotheksausweis ist. Die Bibliotheksnummer (unter dem Barcode) benötigen Sie später, um sich im Ausleihkonto via Internet anzumelden, unseren Selbstverbucher zu benutzen oder eine Fernleihe zu bestellen. 

Der Großteil unseres Bestandes ist frei zugänglich aufgestellt und kann für 4 Wochen ausgeliehen und bis zu 10 Mal verlängert werden. Die Medien, die als "nicht ausleihbar" gekennzeichnet sind, können nur über Nacht oder über das Wochenende entliehen werden. Entliehene Medien können online vorgemerkt werden. Es gibt auch Magazinbestände, diese werden Ihnen auf Wunsch bereitgestellt.
Die Ausleihe der Medien erfolgt an der Servicetheke oder nach Ende der Servicezeit am Selbstverbucher. Über Ihr Ausleihkonto (erreichbar über unseren Bibliothekskatalog) können Sie online Ihre Entleihungen verlängern.

Zu Hause arbeiten

Am Heimarbeitsplatz sollten Sie für Recherchen immer den Außenzugang der Bibliothek zu nutzen. Installieren Sie dazu unseren VPN-Client auf Ihrem Rechner.

Der Client ermöglicht außerhalb des Campus den Zugang zu allen Datenbanken, Katalogen, elektronischen Büchern und Zeitschriften.

Lizenzen: Nutzungsbedingungen für Datenbanken, elektronische Bücher & Zeitschriften