Weiterbildung

Zertifikatsstudium beginnen!

Sie möchten Sich wissenschaftlich fundiert weiterbilden? Mit dem Zertifikatsstudium haben Sie die Möglichkeit.

Ein Weiterbildendes Zertifikatsstudium ist ein längerfristiges, berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot und bietet Ihnen eine vertiefte Ausbildung in einem spezifischen Fachbereich, so dass eine Zusatzqualifikation im angestammten Beruf oder in einem neuen Fachgebiet erworben werden kann.

Die Teilnahme an einem weiterbildenden Studium, das mit einem Zertifikat der Hochschule abschließt, setzt meist eine für die jeweilige Weiterbildung einschlägige Berufsausbildung, Berufserfahrung oder ein entsprechendes Studium voraus. Ein weiterbildendes Zertifikatsstudium setzt einen kontinuierlichen akademischen Lernprozess mit einem Workload von mind. 15 ECTS voraus und besteht aus mindestens 3 Modulen. Ein Weiterbildendes Zertifikatsstudium muss Leistungskontrollen im Sinne von Modulprüfungen enthalten.

Ablauf:

Nach Wahl von mindestens 3 Modulen erhalten Sie die Modulunterlagen und nehmen, wie andere Studierende im Studiengang, an den Präsenzveranstaltungen an der Hochschule teil. Die Präsenzveranstaltungen finden freitags und samstags meist in einem zweiwöchigen Rhythmus statt. Neben den Präsenzveranstaltungen müssen Sie sich Fernstudienzeiten einplanen.

Zeitaufwand:

Das Zertifikatsstudium nimmt nur wenige Monate in Anspruch und kann Ihrem Arbeitgeber gegenüber als Nachweis zur beruflichen Weiterbildung dienen. 


Gasthörerschaft

Module des Studiengangs „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ können im Rahmen einer Gasthörerschaft auch einzeln belegt werden.

Die flexible Weiterbildung in Form eines Zertifikats- oder Modulstudiums erlaubt es Ihnen, sich Basiswissen in ausgewählten betriebswirtschaftlichen Themenbereichen anzueignen, Wissen in bestimmten Fachgebieten aufzufrischen oder das Karriereprofil gezielt weiterzuentwickeln.

Sie können aus den Modulen des Studiengangs „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ Ihr eigenes Weiterbildungsprogramm zusammenstellen oder gegebenenfalls nur ein spezifisches Modul belegen.

Angeboten werden u.a. die Module:

  • Wirtschaftsrecht
  • Volkswirtschaftslehre (Mikro- und Makroökonomik)
  • Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung
  • Rechnungswesen

Die Modulübersicht finden Sie hier. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl Ihrer Weiterbildungsmodule!


Anrechnung

Die Module können auf ein späteres Studium „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ angerechnet werden.

Abschluss

Für den erfolgreichen Modulabschluss erhalten Sie ein Modulzeugnis. Für den Abschluss von mind. 3 Modulen vergibt die Hochschule Neubrandenburg ein Hochschulzertifikat.

Voraussetzungen

Die Teilnahme an einzelnen Modulen ist gegebenenfalls auch ohne Hochschulzugangsberechtigung möglich.

Gebühren

396,00 Euro pro Modul


Sie haben Fragen zur Gasthörerschaft oder dem Zertifikatsstudium?

Hier finden Sie die Ansprechpartner.