Bewerbungsverfahren für den Fernstudiengang Angewandte Betriebswirtschaftslehre

Zugangsvoraussetzungen

Es gibt verschiedene Zugangswege, die Ihnen den Einstieg in unseren berufsbegleitenden Bachelor-Fernstudiengang „Angewandte Betriebswirtschaftslehre” ermöglichen:

Sie können entweder die allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife vorweisen.

Sie sind Meister oder verfügen über einen gleichgestellten beruflichen Fortbildungsabschluss (IHK-Fachwirt/-in, IHK-Betriebswirt/-in, etc.)

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens drei Jahre anerkannte Berufspraxis mit absolvierter Zugangsprüfung. Ausbildung und Berufstätigkeit müssen einen Sachzusammenhang zum angestrebten Studiengang haben.

Abschluss

Bachelor of Arts

Regelstudienzeit

8 Semester

Zulassungsbeschränkung

NEIN - In zulassungsfreien Studiengängen sind die Studienplätze nicht begrenzt. Das bedeutet, dass alle BewerberInnen, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, zum Studium zugelassen werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist:

  • die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • ein Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- bzw. Fachschulprüfung oder
  • Zeugnis der Hochschulzugangsprüfung

BewerberInnen, die durch vorzeitigen Schulabgang den schulischen Teil der Fachhochschulreife erworben haben, beachten bitte folgende Hinweise.

Weitere Informationen finden Sie in den Studien- und Prüfungsordnungen.

Bewerbung möglich

erstes Fachsemester nur zum Wintersemester - in geraden Jahren
höhere Fachsemester auch zum Sommersemester

Bewerbungsschluss

31. August für das Wintersemester
28. Februar für das Sommersemester (nur höhere Fachsemester)

Freischaltung des Bewerbungsportals

Anfang Mai für das Wintersemester
Anfang November für das Sommersemester

Zulassung zu den Praxisprojekten

Im Studienverlauf sind zwei Praxisprojekte vorgesehen:

  •  3. bis 4. Semester – Modul: Praxisprojekt I
  •  5. bis 6. Semester – Modul: Praxisprojekt II

Voraussetzung für die Zulassung zu den Modulen ist der Nachweis eines Praktikumvertrages oder einer studienbegleitenden beruflichen Tätigkeit im Umfang von mind. 15 Stunden/Woche.

Sie haben noch Fragen?

wenden Sie sich an

Andrea Fiedler
Dez. I - Studium und Prüfungen: Mitarbeiterin im Immatrikulations- und Prüfungsamt - Koordination des berufsbegleitenden Fernstudiengangs Angewandte BWL
Raum 352 - Haus 1
+49 0395 5693 - 2006
+49 0395 5693 - 72006