Willkommen bei dem KarriereStartMentoring Programm der Hochschule Neubrandenburg!

Seit 2014 haben Studentinnen der Hochschule Neubrandenburg die Chance Mentee zu werden und sich für das aus dem Europäischen Sozialfond und dem Land Mecklenburg-Vorpommern geförderte KarriereStartMentoring-Programm zu bewerben.

KarriereStartMentoring ist eine landesweite Mentoring-Initiative, die die Hochschulen Neubrandenburg und Wismar sowie die Fachhochschule Stralsund im Verbund hochschulübergreifend umsetzen.

Das KarriereStartMentoring-Projekt richtet sich ausschließlich an weibliche Studierende, da Frauen gegenüber Männern nach wie vor auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Frauen gelangen weniger häufig in gut bezahlte Jobs und sind in Führungsebenen schwächer vertreten.

KarriereStartMentoring bietet engagierten Studentinnen der Hochschule Neubrandenburg die einmalige Gelegenheit, sich auf dem Weg ins Arbeitsleben und noch vor Abschluss des Studiums von einem bzw. einer berufserfahrenen Mentor*in begleiten zu lassen, an qualifizierenden Workshops teilzunehmen und weitere für das zukünftige Berufsleben wichtige Netzwerkkontakte zu knüpfen.

Berufserfahrene Mentor*innen haben im Gegenzug dazu die Möglichkeit, in Gesprächen und in Zusammenarbeit mit der Mentee den eigenen beruflichen Werdegang und die persönlichen Sichtweisen zu reflektieren, neue Impulse für die eigene Arbeit zu gewinnen.

Mentoring im Film erklärt!