Bewerbungsverfahren Master "Nachhaltiges landwirtschaftliches Produktionsmanagement"

Bewerbung

Abschluss

Master (deutsch-argentinischer Doppelabschluss)

Regelstudienzeit

4 Semester

Zulassungsbeschränkung

NEIN - In zulassungsfreien Studiengängen sind die Studienplätze nicht begrenzt. Das bedeutet, dass alle BewerberInnen, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, zum Studium zugelassen werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studium kann zugelassen werden, wer über einen Bachelor- oder gleichwertigen Abschluss verfügt.
Zusätzlich:

  • ausreichende Sprachkenntnisse der beiden Landessprachen Deutsch und Spanisch
  • Motivationsschreiben und Lebenslauf in deutscher Sprache
  • Ggf.Eignungsgespräch

Weitere Informationen finden Sie in den Studien- und Prüfungsordnungen.

Bewerbung möglich

zum Sommer- und Wintersemester

Bewerbungsschluss

31. Dezember für das Sommersemester

Freischaltung des Bewerbungsportals

Anfang Mai für das Wintersemester
Ende Oktober für das Sommersemester

Studienberatung

Im Studiengang

Prof. Dr. sc. agr. Theodor Fock
SG Agrarwirtschaft (FB AL): Agrarpolitik, Volkswirtschaftslehre, Umweltpolitik,stellv. Studiendekan,Prüfungsausschuss Stellvertreter
Raum 304 - Haus 3
+49 0395 5693 - 2101
+49 0395 5693 - 72101

Beratung durch Studierende

Zentrale Studienberatung

Dipl.-Ing. Malve Ihrke
Dez. I - Studium und Prüfungen: stellv. Dezernentin, Mitarbeiterin im Immatrikulations- und Prüfungsamt - Koordination Bewerbung und Zulassung, Studienberatung und Messebetreuung
Raum 447 - Haus 1
+49 0395 5693-1101
+49 0395 5693-1199