Nachhaltiges Landwirtschaftliches Produktionsmanagement/ Gestión de Cultivos Extensivos

Ein ganz besonderer agrarwissenschaftlicher Master Studiengang eingebettet in zwei praxisnahe Hochschulen in Argentinien (Concepción del Uruguay) und Deutschland (Neubrandenburg) .

Erstmaliger Studienbeginn zum Sommersemester 2017

Mit Doppelabschluss: Master of Science (MSc) und Maestria, 4 Semester.

Studienziele

  • Landwirtschaftliche, insbesondere ackerbauliche Produktionssysteme und gesellschaftliche sozioökonomische der Landwirtschaft in beiden Ländern kennen lernen und vergleichend analysieren
  • Sprachen und interkulturelle Kompetenzen in einer deutsch-argentinischen Studierendengruppe erwerben
  • Fachkompetenz und selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten