Bewerbungsverfahren für den Studiengang Beratung – Psychosoziale Beratung in den Handlungsfeldern Soziale Arbeit/Sozialpädagogik, Bildung und Erziehung

Abschluss

Master of Arts

Regelstudienzeit

4 Semester

Zulassungsbeschränkung

JA - In zulassungsbeschränkten Studiengängen steht nur eine vorher festgelegte Anzahl von Studienplätzen zur Verfügung. Wie die Vergabe der Studienplätze an unserer Hochschule erfolgt, entnehmen Sie bitte der Studienplatzvergabesatzung

Sonderantrag

Zum Ausgleich persönlicher Härten und Nachteile können Sie in bestimmten Fällen Sonderanträge stellen. Wenn Sie schon ein Studium mit gleichem akademischen Grad abgeschlossen haben, müssen Sie einen Antrag auf Zulassung zum Zweitstudium stellen.

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studium kann zugelassen werden, wer über einen Bachelor- oder gleichwertigen Abschluss verfügt.
Weitere Informationen finden Sie in den Studien- und Prüfungsordnungen.

Bewerbung möglich

erstes Fachsemester nur zum Wintersemester
höhere Fachsemester auch zum Sommersemester

Bewerbungsschluss

31. Juli für das Wintersemester
15. Januar für das Sommersemester (nur höhere Fachsemester)

Bewerbungsfristen für ausländische Studieninteressierte bei Bewerbungen über uni-assist können abweichen.

Freischaltung des Bewerbungsportals

Anfang Mai für das Wintersemester
Mitte November für das Sommersemester

Sie haben noch Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf zur zentralen Studienberatung:

Ansprechpartnerin:
Malve Ihrke
Telefon: 0395 5693 - 1101
Fax: 0395 5693 - 1199
zsb(at)hs-nb(dot)de
Büro: R. 257 - Haus 1

Beratung – Psychosoziale Beratung in den Handlungsfeldern Soziale Arbeit/Sozialpädagogik, Bildung und Erziehung (ehemals: Beratung)

Beratung – Psychosoziale Beratung in den Handlungsfeldern Soziale Arbeit/Sozialpädagogik, Bildung und Erziehung (ehemals: Beratung)

Master of Arts, 4 Semester