Zulassungsverfahren

Ergebnisse des Hauptverfahrens für NC-Studiengänge zum WS 2019/20

Die Zulassungsangebote für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit sind im Portal von Hochschulstart verfügbar und dort anzunehmen.

Die Zulassungsbescheide im Nachrückverfahren für nachfolgende Studiengänge wurden am 14. August per E-Mail verschickt.

Nicht angenommene Studienplätze werden ab dem 5. September in einem Losverfahren vergeben.
Zur Teilnahme am Losverfahren senden Sie uns bitte einen formlosen Antrag unter Angabe Ihrer Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Studiengang Hauptverfahren Nachrückverfahren
     
Early Education (Bachelor)    
nach Durchschnittsnote** bis Note 2,6* Alle Bewerbungen wurden zugelassen
nach Wartezeit 2 Wartesemester bis Note 2,8  
     
Beratung (Master)    
nach Durchschnittsnote** bis Note 1,5* bis Note 1,6
nach Wartezeit 2 Wartesemester bis Note 1,7 2 Wartesemester bis Note 1,9 *
     
Soziale Arbeit (Bachelor) – Vergabe über Hochschulstart  
nach Durchschnittsnote ** bis Note 2,7
nach Wartezeit mindestens 4 Wartesemester
   

* unter den Bewerbern mit der gleichen HZB-Note entschied das Los
** Durchschnittsnote = HZB-Note (Abitur) bzw. MZB-Note (Ba-Abschluss), verbessert um Bonus lt. Zulassungsauswahlkriteriensatzung

Studienplatzvergabesatzung der Hochschule Neubrandenburg

Zum Wintersemester 2020/21 hat die Hochschule Neubrandenburg in Übereinstimmung mit dem Hochschulzulassungsgesetz (HZG M-V) die Auswahlkriterien für die zulassungsbeschränkte Studiengänge angepasst.

Die Studienplätze werden in 3 Hauptquoten vergeben:

  1. nach dem Ergebnis der Hochschulzugangsberechtigung (Abiturbestenquote) (30 %)
  2. nach dem Ergebnis eines Auswahlverfahrens (zusätzliche Eignungsquote) (10 %)
  3. nach dem Ergebnis eines von der Hochschule durchzuführenden Auswahlverfahrens (Auswahlverfahren der Hochschule) (60 %)

Informationen zu den einzelnen Quoten und den zugehörigen Auswahlverfahren finden Sie in der Satzung.

Studienplatzvergabesatzung vom 13.05.2020