UniDorf Penkun

Vom 09.07. bis 13.07.2018 fand das UniDorf nun in Penkun statt. Hierbei war das Ziel, ein Zukunftsbild, eine Vision Penkuns gemeinsam mit den Einwohnern für das Jahr 2035 zu entwickeln. Die Bürger sollten animiert werden, eigene Ideen zu entwickeln und voranzubringen. Die Studenten hatten dabei die Aufgabe, aus einer Außenperspektive eigene Ideen zu entwickeln, um daraus den Penkunern neue Denkanstöße zu geben. Dafür kamen verschiedenste Methoden zum Einsatz, die in der Ergebnisdokumentation näher vorgestellt und dargestellt werden. Viel Spaß beim Erkunden!

 

Ausgangslage und Zusammengefasste Ideen für Penkun 2035

Beschreibung der Ideen für Penkun 2035

Fotos der UniDorf Woche

Weitere Informationen und Links

Ergebnisdokumentation

Spektiv - Ein Magazin für die Zukunft Penkuns

Presse

Deutschlandfunk Kultur

DEUTSCHLANDFUNK „Campus und Karriere“ | Beitrag vom 08.01.2019: Auszug Interviews mit Prof. Dehne, sowie Studierenden der Hochschule Neubrandenburg