Bewerbungsverfahren für den Studiengang Management im Gesundheitswesen, Schwerpunkt Krankenhausmanagement

Abschluss

Master of Business Administration (MBA)

Regelstudienzeit

4 Semester

Zulassungsbeschränkung

NEIN - In zulassungsfreien Studiengängen sind die Studienplätze nicht begrenzt. Das bedeutet, dass alle BewerberInnen, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, zum Studium zugelassen werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Master-Studiengang „Management im Gesundheitswesen: Schwerpunkt: Krankenhausmanagement“ kann nur zugelassen werden:

  • wer die Bachelorprüfung in einem medizinischen, medizinnahen, gesundheits-wissenschaftlichen oder pflegewissenschaftlichen Studiengang mit 240 ECTS-Punkten oder
  • einen als gleichwertig anerkannten akademischen Abschluss nachweist oder
  • den Diplom-Abschluss in einem medizinischen, medizinnahen, gesundheits- wissenschaftlichen oder pflegewissenschaftlichen Studiengang an einer Hochschule der Bundesrepublik Deutschland erworben hat und
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung in studienrelevanten Aufgabenfeldern nachweisen kann.

Kann die Anzahl von 240 ECTS-Punkten nicht nachgewiesen werden, ist es möglich, durch den Besuch von Veranstaltungen an der Hochschule Neubrandenburg bzw. durch Anrechnung von adäquaten Leistungen und einschlägiger Berufspraxis weitere ECTS-Punkte zu erwerben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Studiengangskoordination.

Bewerbung möglich

Nächstmöglicher Studienbeginn zum Sommersemester 2023.

Bewerbungsschluss

31. Januar

Freischaltung des Bewerbungsportals

Mitte November

Sie haben noch Fragen?

Andrea Fiedler
FB Gesundheit, Pflege, Management: Koordinatorin des Master-Studiengangs Krankenhausmanagement
Raum 136 - Haus 1
0395 5693 - 2006
0395 5693 - 72006

Zum Studiengang