Education & Roaming == eduroam

Einrichtung

Ab dem 22.1.2019 13:00 Uhr ist der eduroam-Zugang nur noch mit dem aktuellen Telekom-Zertifikat möglich. Empfehlung: Löschen der alten Verbindung, erneute Installation über die eduroam-Webseite.

Zur Konfiguration Ihres mobilen Gerätes (auch Laptops) folgen Sie der jeweiligen Anleitung - siehe  unten. Das häufigste Problem ist das Vergessen von (entspricht dem Vergessen der Adresse auf einem Briefumschlag):

                                                         @hs-nb.de

Tipp 1: Über das HS_GUEST_WLAN erreichen Sie auch ohne Authentifizierung die Hochschulwebseite und die eduroam-Webseite zur Einrichtung

Tipp 2: Hier finden Sie das aktuelle Zertifikat TeleSec GlobalRoot Class 20

Flächendeckung: Finanziert durch zentrale Hochschulfinanzen wird die WLAN-Abdeckung öffentlicher Campusflächen wie Hörsäle, Seminarräume, Bibliothek, Mensa & Cafeteria usw.usf. sichergestellt.
Darüber hinaus stehen keine Gelder zur Verfügung. Sie können jedoch aus Ihren Mitteln Geld bereitstellen, so dass weitere AccessPoints beschafft und unterhalten werden können.

Finanziert durch das Studierendenwerk Greifswald ist in allen Wohnheimen auf dem Campus WLAN flächendeckend vorhanden, eduroam kann genutzt werden.

 

Anleitungen für häufig genutzte Betriebssysteme


Bei Verlust eines Gerätes mit eingerichtetem eduroam-Zugang

... ändern Sie bitte in einem solchen Fall schnellstmöglich das Kennwort Ihres Hochschul-Accounts


Termine der WLAN/Wohnheimnetz-Sprechstunde

das ZIMT kann Sie - über diese Anleitungen hinaus, im Rahmen der Möglichkeiten - bei der Einbindung Ihres Smartphones/Laptops ins *Eduroam*-WLAN der Hochschule unterstützen. Wir bieten Ihnen dazu Sprechstunden an (siehe unten).

Bitte lesen Sie jedoch zuerst sorgfältig die Anleitungen auf diesen Webseiten! Teilen Sie uns Miss- oder Unverständliches mit – wir verbessern das umgehend!

Bitte bringen Sie zur Sprechstunde ggf. Ihr Gerät mit.

Bitte sehen Sie außerhalb der angegebenen Zeiten von Anfragen ab. 

Dienstag, 14. Mai 2019 13:30 14:30 Uhr H I / R 188 Hr. Borutta
Dienstag, 14. Mai 2019 13:30 14:30 Uhr H I / R 188 Hr. Borutta
Donnerstag, 16. Mai 2019 13:30 14:30 Uhr H I / R 188 Hr. Borutta
Dienstag, 21.Mai 2019 9:00 10:00 Uhr H II /R 231 Hr. Dumann
Donnerstag, 23. Mai 2019 9:00 10:00 Uhr H II /R 231 Hr. Dumann
Montag, 27. Mai 2019 14:00 - 15:00 Uhr H I / R 269 Hr. Grassel
Mittwoch, 29. Mai 2019 14:00 - 15:00 Uhr H I / R 269 Hr. Grassel
Dienstag, 11. Juni 2019 13:30 14:00 Uhr H I / R 188 Hr. Borutta
Donnerstag, 13. Juni 2019 13:30 14:30 Uhr H I / R 188 Hr. Borutta
Dienstag, 18. Juni 2019 14:00 - 15:00 Uhr H I / R 269 Hr. Grassel
Donnerstag, 20. Juni 2019 14:00 - 15:00 Uhr H I / R 269 Hr. Grassel
Dienstag, 25. Jun1 2019 9:00 10:00 Uhr H II /R 231 Hr. Dumann
Donnerstag 27. Juni 2019 9:00 10:00 Uhr H II /R 231 Hr. Dumann
Dienstag, 9. Juli 2019 13:30 14:30 Uhr H I / R 188 Hr. Borutta
Donnerstag, 11. Juli 2019 13:30 14:30 Uhr H I / R 188 Hr. Borutta
Dienstag, 16. Juli 2019 9:00 10:00 Uhr H II / R 231 Hr. Dumann
Donnerstag, 18.Juli 2019 9:00 10:00 Uhr H II / R 231 Hr. Dumann
Dienstag, 23. Juli 2019 14:00 - 15:00 Uhr H I / R 269 Hr. Grassel
Donnerstag, 25. Juli 2019 14:00 - 15:00 Uhr H I / R 269 Hr. Grassel
     
     

https://www.eduroam.org/where/

EduRoam

- Educational Roaming -

Die Hochschule Neubrandenburg nimmt am DFN-Dienst DFN Roaming teil.

Angehörige teilnehmender Einrichtungen können einfach, ohne zusätzliche Anmeldung und ohne Kosten einen WLAN-Zugang zum Wissenschaftsnetz bei allen teilnehmenden Einrichtungen bekommen - so auch in unserer Hochschule, so auch unsere HS-Angehörigen an anderen Einrichtungen.

eduroam funktioniert grenzüberschreitend - probieren Sie es am besuchten Ort aus! Eine Übersicht teilnehmender Einrichtungen (ggf. zoomen): eduroam-Standorte

Dringender Tipp: Richten Sie Geräte bereits VOR IHRER REISE an der Heimateinrichtung ein!

 

Education Roaming (eduroam)

Definition

[WIKIPEDIA] ... ist eine Initiative, die Mitarbeitenden und Studierenden von partizipierenden Universitäten und Organisationen einen Internetzugang an den Standorten aller teilnehmenden Organisationen unter Verwendung ihres eigenen Benutzernamens und Passwortes oder eines persönlichen X.509-Nutzer-Zertifikates einer gültigen PKI ... ermöglichen will.