Telefonie in der Hochschule Neubrandenburg

DFNFernsprechen

das schönste und coolste VOIP-Telefon an der Hochschule

Die Hochschule Neubrandenburg ist Teilnehmer am Dienst DFNFernsprechen

 

Anzahl der Anschlüsse: 501

 

Technische Grundlagen

IP-Telefonie (kurz für Internet-Protokoll-Telefonie), auch Internet-Telefonie oder Voice over IP (kurz VoIP) genannt, ist das Telefonieren über Computernetzwerke, welche nach Internet-Standards aufgebaut sind. Dabei werden für Telefonie typische Informationen, mithin Sprache und Steuerinformationen beispielsweise für den Aufbau einer Verbindung, über ein Datennetzübertragen. Bei den Gesprächsteilnehmern können Computer, auf IP-Telefonie spezialisierte Telefonendgeräte oder klassische Telefone, die über spezielle Adapter angeschlossen sind, die Verbindung herstellen.

 

Telefonkonferenzen

Es gibt 2 Arten von Telefonkonferenzen an der Hochschule

  1. Adhoc-Konferenz:
    • direkt vom Büro-Telefon mit bis zu 3 weiteren Gesprächspartnern
    • bitte beachten Sie dazu die Anleitung des Telefons
  2. Erweiterte Konferenz:
    • mit bis zu 25 Teilnehmern mit Konferenz-Einwahlnummer Anleitung im Ticketsystem
    • diese Funktion ist, nach der Einrichtung im Selbsthilfeportal, auch außerhalb der Hochschule nutzbar

Umleitung von Anrufen

Rufumleitung und Einrichung zusätzlicher Telefone

1. Variante:
Sie können alle Anrufe auf eine beliebige andere Rufnummer oder an die Voice-Mailbox weiterleiten.

Drücken sie die Taste *Rufumleitung* und geben Sie die entsprechende Nr. ein.

Achtung, der Anrufer sieht die umgeleitete Nummer im Display. Die Weiterleitung an eine private Nr. ist u.U. ungünstig.

 

2. Variante:

Achtung: Das funktioniert nur bei Hochschul-Mitarbeitenden, die bereits ein Mobil-Telefon von der Hochschule haben!
Sie haben Sie Möglichkeit, für Ihre Telefonnummer zusätliche Telefone im Cisco-Telefon-Portal einzurichten. Die dort eingerichteten Telefone klingeln bei einem eingehenden Anruf immer parallel. Die Nr. des Telefons, von dem das Gespäch angenommen wird, wird dem Anrufenden nicht angezeigt, die Anzeige bleibt bei der normalen Durchwahl.

Vorgehensweise: Öffnen Sie *wichtig* INNERHALB des CAMUPUS-Netzwerkes folgende URL und melden Sie sich mit Ihrem Hochschul-Account an.

https://cucmserver1.hs-nb.de/ucmuser/

 

Login unter https://cucmserver1.hs-nb.de/ucmuser/
zusätzliches Telefon hinzufügen
Rufnummer, Bezeichnung und Funktionen einrichten - Speichern anklicken

Nutzung der Voice-Mailbox - der Anrufbeantworter

Wenn Sie die Rufumleitung Ihres Telefons an die 66666 vornehmen, ist für den Anrufer der Anrufbeantworter aktiviert. Der Anrufer hat die Gelegenheit, eine Sprachnachricht zu hinterlassen. Diese Sprachnachricht erhalten Sie als Nutzer der Rufnummer per E-Mail im MP3-Format.

 

Ansicht einer E-Mail vom Telefonie-Server mit angehängter Sprachnachricht im MP3-Format