Graduiertenforum

Seit Beginn 2015 entwickelt der Fachbereich SBE das Format eines Graduiertenforums mit der zentralen Idee der Förderung wissenschaftlicher Werdegänge sowie der Stärkung der Promotionsmöglichkeiten von FH und HAW Absolvent_innen im Bereich der Sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik. Zur Arbeit und zum Angebot des Graduiertenforums gehören:

  • eine regelmäßige offene Promotionswerkstatt, zu dem die aktuellen Materstudierenden, die ehemaligen Promovend_innen und die Alumni der Studiengänge Beratung und Social Work eingeladen sind,
  • Informationsveranstaltung rund um das Thema „Promovieren“ für Graduierte,
  • Bereitstellung einer virtuellen Plattform mit aktuellen Informationen rund um das Thema Wissenschaft und Promotion in der Sozialen Arbeit, 
  • die Förderung der Teilnahme von Graduierten an einschlägigen wissenschaftlichen Veranstaltungen sowie die Information über Publikationsmöglichkeiten,
  • Entwicklung von Formaten zur Vernetzung von Praxis und Forschung im Sinne einer angewandten Wissenschaft,
  • das Engagement in regionalen und überregionalen Netzwerken zum Thema Promotion in der Sozialen Arbeit: u.a. im wissenschaftlicher Beirat der DGSA zum Thema Promotion,
  • Kontakte zu einigen einschlägigen Stiftungen der Promotionsförderung.

Die Sprecherin des Graduiertenforums ist Prof. Claudia Steckelberg, weiter sind bislang die Professor_innen Barbara Bräutigam und Matthias Müller beteiligt.

Sprecherin

Prof. Dr. Claudia Steckelberg
Sozialarbeitswissenschaft
Raum 213 - Haus 1
+49 0395 5693 - 5507

Ansprechpartnerin

Prof. Dr. phil. habil. Barbara Bräutigam
Psychologie, Beratung und Psychotherapie
Raum 311 - Haus 1
+49 0395 5693 - 5100

Ansprechpartner

Prof. Dr. Matthias Müller
Professor für Pädagogik, Sozialpädagogik, Hilfen zur Erziehung
Raum 312 - Haus 1
+49 0395 5693 - 5107
+49 0395 5693 - 5999