IC-BASAROTs

Über das Projekt

Im September 2015 startete das Projekt:

„Improvement of Education and Competences in Dietetics" IMPECD

Das Projekt wird im Rahmen der Erasmus + Strategic Partnership for Higher Education vom 01.09.2015 bis 01.09.2018 gefördert. Die Zunahme von ernährungsbedingten und durch Ernährung beeinflussbaren  Erkrankungen in einem zusammenwachsenden Europa stellt den Hintergrund des IMPECD-Projektes dar.

Ziele des Projektes:

  • die Vereinheitlichung bestehender Prozessmodelle in der Diätetik
  • die Entwicklung  öffentlich zugänglicher MOOC (Massive Open Online Course) mit Fallbeispielen aus der Ernährungstherapie
  • die Entwicklung und Durchführung von zwei Intensive Study Programs zur Evaluation der MOOC

Leitendes Studienzentrum

Hochschule Neubrandenburg,
Institut für evidenzbasierte Diätetik

Prof. Dr. rer. nat. Luzia Valentini, Direktorin: In-Institut für evidenzbasierte Diätetik (NIED)

Brodaer Str. 2
17033 Neubrandenburg
Raum: 328-2 - Haus 3

Telefon: 0395 5693 - 2512
E-Mail: valentini(at)hs-nb(dot)de

Beteiligte Studienzentren

Ansprechpartner

Sara Ramminger

Hochschule Neubrandenburg,
Institut für evidenzbasierte Diätetik

Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Telefon: +49 395 5693 1507 
E-Mail: forschung_diaetetik(at)hs-nb(dot)de