Studiengang Geodäsie und Geoinformatik (M.Eng.) > 

Nachrichten des Fachbereichs

Lenné-Symposium und Ausstellung ...lesen

Exkursion nach Hamburg ...lesen

Gemeinsames Sommerfest der GFG und des MFP ...lesen

Hilfe

Schriftgröße: 

Service des Fachbereichs

Wir begrüßen Sie herzlich

Die weltweite Verfügbarkeit von Satellitennavigationssystemen und deren Anwendung in den verschiedensten Gebieten der Gesellschaft eröffnet ständig neue Tätigkeitsfelder und Anwendungen. Um dem Bedarf der Wirtschaft, der Industrie und der Forschung nach hochqualifizierten Ingenieuren gerecht zu werden, bietet die Hochschule Neubrandenburg ab Wintersemester den Masterstudiengang Geodäsie und Geoinformatik an. Dieser Studiengang schließt sich konsekutiv an die Bachelor-Ausbildung in den Richtungen „Geodäsie und Messtechnik“ sowie „Geoinformatik“ an, kann aber auch von Studierenden anderer Hochschulen und Universitäten belegt werden, die ein gleiches oder ähnlich gelagertes Studium absolviert haben und mindestens einen guten Bachelor-Abschluss vorweisen können.

Wir bieten ein interessantes, vielseitiges und praxisbezogenes Studium. Die Studierenden haben relativ große Wahlfreiheiten und können sich so ihren persönlichen Vorlieben entsprechend fachlich vertiefen. Darüber hinaus wird an Anwender-Projekten gearbeitet. In den ersten beiden Semestern können so die Voraussetzungen erworben werden, um im dritten Semester die Master-Arbeit zu schreiben.

Motivierte und kompetente Dozenten vermitteln ihr Fachwissen auf einem hohen Niveau, unterstützt durch einen umfangreichen Bestand an Fachliteratur in der Bibliothek. Unsere Unterrichtsräume sind modern ausgestattet. Kleine Lerngruppen bieten ein effektives Studieren. Enge Kontakte zu verschiedensten regionalen und überregionalen Betrieben, Institutionen und Forschungseinrichtungen gestatten eine praxisbezogene Wissensvermittlung.

Absolventen des Master-Studiengangs finden Tätigkeiten unter anderem in Ämtern, verantwortungsvollen Positionen in Unternehmen, in Entwicklungsabteilungen oder auch in Forschungseinrichtungen.

Das Studium ist insbesondere auch für Frauen geeignet.  Ausländische Interessenten mit vergleichbaren Abschlüssen werden ausdrücklich ermutigt, sich bei uns zu bewerben.

zurücknach obenDruckansichtDrücken Sie Ctrl-D um ein Lesezeichen hinzuzufügen