Studiengang angewandte BWL > 

Termine im Studiengang und Fachbereich

Absolventenbefragung Agrarwirtschaft 2015 ...lesen

Hochschulinformationstag (HIT) am 9. April ...lesen

Hilfe

Schriftgröße: 

Berufsbegleitend BWL studieren

Die Hochschule Neubrandenburg bietet seit September 2013 den berufsbegleitenden Bachelor-Fernstudiengang in der Fachrichtung „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ an und reagiert damit auf Anfragen und Bedarfe der regionalen Wirtschaft. Der Studiengang ist an der Hochschule Neubrandenburg im Fachbereich Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften verortet.


HINWEIS: Die nächste Immatrikulation im Studiengang "Angewandte BWL" ist vorbehaltlich einer Mindeststudierendenzahl zum Wintersemester 2016/17 (Studienstart: September 2016) möglich. Hierzu steht Ihnen AB SOFORT das Bewerberportal der Hochschule zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2016.

 


Sie sind Arbeitgeber in der Region und möchten Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt weiterqualifizieren? Und das berufsbegleitend und praxisnah?

 

Sie sind berufstätig in einem Unternehmen oder einer öffentlichen Institution und  möchten studieren, um sich beruflich weiterzuentwickeln?

 

Mit dem neuen Bachelor-Programm an der Hochschule Neubrandenburg bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese Ziele zu verwirklichen und stellen Ihnen auf den folgenden Seiten den Studiengang vor.

 

Der Studiengang im Überblick

Dauer:
berufsbegleitend 4 Jahre (8 Semester, 180 ECTS-Punkte), Verkürzung möglich

 

Studienverlauf:
Download Curriculum

 

Flyer:
Download Flyer

 

Studienart:
berufsbegleitender Fernstudiengang

 

Studienschwerpunkte:

  • Personal und Organisationsentwicklung
  • Controlling, Finanz- und Rechnungswesen

 

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

 

Start:
Die nächste Immatrikulation ist im Wintersemester 2016/17 möglich.
Für Ihre Bewerbung steht voraussichtlich ab Mitte Mai 2016 das Online-Bewerberportal der Hochschule Neubrandenburg zur Verfügung!

 

Gebühren:
Ergänzend zu dem Semesterbeitrag von 61,00 Euro fällt eine Fernstudiengebühr in Höhe von voraussichtlich 250,00 - 300,00 Euro/Monat an. 

 

Studiengangsleitung:
Prof. Dr. Rainer Langosch (FB AL)

 

stellvertretend:
Prof. Dr. Clemens Fuchs (FB AL)

 

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Betriebswirtin Andrea Fiedler, M.A. (Studiengangskoordinatorin)

zurücknach obenDruckansichtDrücken Sie Ctrl-D um ein Lesezeichen hinzuzufügen