Sophos-Antivirus an der Hochschule Neubrandenburg

An der Hochschule Neubrandenburg wird die Software "Sophos-Antivirus" (Windows-Version ab XP) eingesetzt. Auf allen PC-Arbeitsplätzen im Campus-Netz ist diese Software installiert und wird regelmäßig aktualisiert.

Weitere Nutzung von Sophos-AntiVirus

Alle Hochschulangehörigen, insbesondere auch Studierende in den Wohnheimen, dürfen (und sollten!) auf Ihren Geräten diese Sophos-Antivirus-Software nutzen.

Auf dem Hochschul-Portal (https://portal.hs-nb.de) gibt es eine Installationsdatei. Diese Datei finden Sie direkt unter „SophosAntiVirus“.

Die ausführbare Datei (RemoteExtUpdate_yyyymmdd.exe) ist herunterzuladen und auf dem eigenen PC auszuführen. Damit bringen Sie Ihren Computer auf den neuesten Stand und bekommen ein Semester lang automatisch alle aktuellen Versionen und Viren-Signaturen. Diese Aktualisierung erfolgt über einen zentralen Dienst der Hochschule Neubrandenburg. Es ist nur einmal zu jedem Semesterbeginn erforderlich, eine neue Version zu installieren.

Genauere Angaben zu Installation und Konfiguration finden Sie an gleicher Stelle im Hochschul-Portal (PDF-Dateien).