Microsoft *Windows 10 Education* nutzen

Als Angehöriger der Hochschule Neubrandenburg haben Sie aufgrund eines speziellen Vertrages die Möglichkeit, Microsoft Windows 10 Education kostenfrei bzw. stark vergünstigt zu nutzen.

Studierende erhalten Windows 10 Education kostenfrei,

Dozierende und Mitarbeitende erhalten Windows 10 Education für einen geringen geringen Unkostenbeitrag in der WorkAtHome-Lizenz. Bitte führen Sie alle hier beschriebenen Schritte aus.
Bitte beachten Sie auch die lizenzrechtlichen Hinweise.

Nutzen Sie bitte folgenden Link, um die Anmeldung durchzuführen

für Windows 10 registrieren

https://hsnb.onthehub.com/


Registrieren Sie sich mit Ihrem Hochschul-Account

Klicken Sie auf ein Bild, um die Anzeige zu vergrößern.

1. Schritt: rufen Sie die Webseite auf und klicken Sie auf registrieren
2. Schritt: geben Sie Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse an
3. Schritt: füllen Sie die entsprechenden Angaben zu Ihrer Registrierung aus, verwenden Sie ausschließlich Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse
4. Schritt: im Bereich *Berechtigungsnachweis* wählen Sie Ihren Status zwischen Studierenden - Dozenten - Mitarbeiter aus.
5. Schritt: übertragen Sie den Text aus dem Captcha-Feld in die Eingabezeile darunter
6. Schritt: Sie erhalten an Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse eine E-Mail mit einem Link zur Validierung Ihres Accounts. Bitte klicken Sie den Link an bzw. öffnen Sie die URL im Webbrowser
7. Schritt: Sie erhalten eine Übersicht der für Sie angebotenen Softwareprodukte. U.a. Windows 10 Education
8. Schritt: wenn Sie Windows 10 oder weitere Software ausgewählt haben, können Sie die entsprechende Lizenz zu den angegebenen Konditionen erwerben. Für Studierende ist die Windows 10 Education - Lizenz kostenfrei
Über Windows 10 hinaus haben Sie die Gelegenheit, weitere stark vergünstigte Softwareprodukte zu erwerben. Die Kosten unterscheiden sich u.U. je nach Ihrem Status Studierender|Dozierender|Mitarbeitender

Hinweise für Studierende

Das angebotene Windows 10 EDU ist eine Vollversion und benötigt keine vorherige Version von Windows. Es lässt sich für eine Virtualmachine ( z.B. Parallels, VMware oder Bootcamp) installieren.

  • Sie als Studierende bekommen einen Produktschlüssel und können die entsprechende ISO-Image Datei herunterladen und sich damit ein Installations-Medium (DVD oder USB-Stick) erstellen. Es ist auch möglich, eine bestehende Windows 10 Version mit Hilfe des Produktschlüssels upzudaten.

  • Nach der Bestellung von Windows 10 EDU erhält der Studierende eine PDF-Datei mit verschiedenen Szenarien. Sollte sich noch kein Windows auf dem Rechner befinden, so kann er den Schritten für Windows XP, Vista und Mac folgen.    

 

 

Hinweise für Dozierende / Mitarbeitende

Der Microsoft Campus-Vertrag schließt eine sogenannte Work at home Berechtigung mit ein, durch die es hauptamtlichen Mitarbeitern oder Dozent*innen gestattet wird, eine Windows oder Office Version auf einem privaten Rechner zu dienstlichen Zwecken zu nutzen.

 

Folgende Bedingungen sind dabei neben den der Software beiligenden Lizenzbestimmungen zu beachten:

 

  • Nur Mitarbeiter oder Dozent*innen der Hochschule mit einem Arbeitsumfang von mindestens 200 Stunden/Jahr (also keine Lehrbeauftragten, Hilfskräfte oder Gastwissenschaftler etc.) dürfen teilnehmen

  • Die Software darf nur zu arbeitsbezogenen Zwecken auf einem privaten Rechner eingesetzt werden.

  • Die Nutzungsberechtigung endet bei Ablauf der Laufzeit des Campus-Agreements oder dem Ausscheiden des Mitarbeiters aus dem Arbeitsverhältnis, je nach dem welches Ereignis früher eintritt. In jedem Fall ist nach dem Ablauf die Software zu deinstallieren.

  • Bei Einsatz des Betriebssystems (Upgrade): Es muss eine Vollversion einer früheren Windows-Version als Upgradebasis vorliegen.

Support für das OnTheHub-Portal

Der Support des OnTheHub-Portals hilft Ihnen bei der Erstellung des Betriebssystem-Mediums.

Unter dem Reiter "Kontakt" unten im Webshop können Sie entweder die, aus Deutschland kostenlose Rufnummer, anrufen ( Mo-Fr 13-24 Uhr MEZ), oder eine eine E-Mail an supportonthehubcom schreiben.

Die meisten Anfragen werden innerhalb eines Werktages bearbeitet.