ABGESAGT:::Kräuterkunde vor der Haustür – Pflanzen und ihre heilende Wirkung

Seit Jahrtausenden wird die sanfte und heilende  Kraft der Pflanzen von den Menschen genutzt, um unterschiedlichste Beschwerden zu lindern und zu heilen.

Was uns in alten Sprichwörtern begegnet -„Gegen jedes Übel ist ein Kraut gewachsen“- können wir wörtlich nehmen, denn tatsächlich finden wir in unseren Wiesen, Wäldern und Feldern eine Menge Pflanzen, die jede ihr eigenes heilendes Potential in sich trägt.

Welche Pflanze ist nun aber für welche Beschwerden angezeigt, wie sieht sie aus, wo wächst sie und wie bereite ich sie am wirkungsvollsten zu?

Diesen Fragen wollen wir uns auf der Kräuterwanderung nähern, auch ganz physisch, indem wir Pflanzen bestimmen, wahrnehmen in Geruch, Farbe und Geschmack und vertiefend ihre spezifischen Anwendungsmöglichkeiten besprechen.

 

Zur Referentin:

Janie Andreas ist Heilpraktikerin für klassische Homöopathie und Gärtnerin und hat viele Jahre eine eigene ökologische Gärtnerei betrieben.

Veranstaltungsort: Parkplatz am Forstamt in Broda, in der Verlängerung des Café Broda - bitte pünktlich erscheinen


Zurück zu allen Veranstaltungen