Hochschul-Chor - Gemeinsames Singen verbindet

Chorleiterin Dörte Heidecker (Bild privat)

Der Hochschulchor geht mit dem Sommersemester 2020 in sein drittes Semester!

 

Bereits im ersten Jahr haben wir intensiv und mit viel Freude zusammen geprobt, sind als Chor-Gemeinschaft zusammengewachsen und haben schon sehr positive Auftrittserfahrung sammeln dürfen: z.B. beim Empfang des Hochschulfördervereins, gemeinsamen Konzerten mit MASIPHUMELELE!, zu einer Ausstellungseröffnung und zuletzt beim Neujahrskolloquium.

 

Im neuen Semester werden wir ein Programm zum Thema "Große Reden, gesungen" einstudieren und es gemeinsam mit Gastmusikern unter anderem beim Empfang des Hochschulfördervereins und bei der feierlichen Immatrikulation in der Konzertkirche präsentieren!

 

Jeder und jede ist sehr herzlich willkommen, mitzusingen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wir lernen alles gemeinsam und auf eine Weise, die alle Sängerinnen und Sänger gut berücksichtigt und mitnimmt. Zu den ersten zwei Proben (am 16. März und 23. März) könnt Ihr einfach  zum Schnuppern dazukommen. Solltet Ihr erst später einsteigen können, meldet Euch bitte vorher bei der Chorleiterin an (Tel.: 37939304, doerte.heideckerÄTposteo.de).

 

Wir werden ab Mitte März bis Mitte Juni wöchentlich proben und darüber hinaus auch ein Probenwochenende am 09./10. Mai miteinander verbringen. Die Proben sind verbindlich.

 

Der genaue Probenplan folgt.

 

 

Dörte Heidecker ist Musikerin und Therapeutin. Sie leitet unter anderem auch den internationalen Chor MASIPHUMELELE!

 

Organisator

  • Dörte Heidecker

Veranstaltungsort

  • Mensa

Zurück zu allen Veranstaltungen