Prüfungen während der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie

Stand: 24.03.2020

Aufgrund des Erlasses des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur von 13. März 2020 gelten für den Bereich Prüfungen neue Regelungen, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten. Bitte halten Sie sich über Änderungen hier auf dem Laufenden und prüfen Sie regelmäßig den Posteingang Ihrer Hochschul-Mailadresse.

Ihr Dezernat für Studium und Prüfungen

 

Abgabefristen

Die Fristen zur Abgabe von schriftlichen Arbeiten wie zum Beispiel Abschluss-, Haus-und Projektarbeiten verschieben sich um den Zeitraum der Aussetzung des Lehrbetriebes, vorerst also um 35 Tage. Ist der Abgabetermin für die Abschlussarbeit zum Beispiel der 31. März 2020 liegt der neue Abgabetermin nun genau 5 Wochen später, am 5. Mai 2020.

Im Bachelor-Studiengang Lebensmitteltechnologie gilt die o.g. Regelung für alle Studierende mit Ausnahme derjenigen, die ihre Abschlussarbeit bis zum 31. März 2020 abgeben müssen. Diese Studierende haben ihre Abschlussarbeit bis zum regulären Abgabetermin einzureichen.

Für Studiengänge im Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung gilt die o.g. Regelung für alle Studierende, die bis zum 17. April 2020 die Bestätigung über die Anmeldung der Abschlussarbeit erhalten.

 

Prüfungstermine (mündliche Prüfungen, Klausuren, Kolloquien)

Alle Termine für (Wiederholungs-)Prüfungen, die in die Zeit der Aussetzung des Lehrbetriebes fallen, verschieben sich bis mindestens zur Wiederaufnahme des Lehrbetriebes am 20. April 2020. Informationen zur Wiederaufnahme des Prüfungsgeschehens erhalten Sie über das Prüfungsamt.

Bei Abschlusskolloquien setzen Sie sich bitte mit Ihren Betreuer*innen zur Abstimmung der Möglichkeit einer onlinegestützten Durchführung der Verteidigung in Verbindung.

 

Anmeldung der Abschlussarbeiten

Die Fristen für die Anmeldung von Abschlussarbeiten verschieben sich, sofern diese innerhalb der Aussetzung des Lehrbetriebes liegen, in der Regel auf den Tag der Wiederaufnahme des Lehrbetriebes, aktuell den 20. April 2020. Dementsprechend verschiebt sich auch der Abgabetermin um die gleiche Zeitspanne.

Bitte erkundigen Sie sich im Prüfungsamt über die jeweils konkreten Regelungen für Ihren Studiengang. Für berufsbegleitende Studiengänge gelten abweichende Regelungen.

Eine vorherige Einreichung von Anträgen zur Anmeldung der Abschlussarbeit im PDF-Format ist beim Prüfungsamt möglich. Die Zustimmung der Erst- und Zweitprüfenden kann ausnahmsweise per E-Mail erfolgen.

 

Prüfungszeitraum

Eine Verlängerung beziehungsweise Verschiebung des Prüfungszeitraums für das Sommersemester ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vorgesehen. Der Prüfungszeitraum findet vorerst also gemäß Studienablaufplan vom 22. Juni 2020 bis 10. Juli 2020 statt. Im Falle der Änderung von Umständen werden gegebenenfalls weitere auf die Interessen von Studierenden Rücksicht nehmende Entscheidungen getroffen. Sollte es also davon zu Abweichungen kommen, werden Sie darüber spätestens zur Wiederaufnahme des Lehrbetriebes über das Prüfungsamt informiert.

 

Prüfungsformen

Die Möglichkeiten alternativer Prüfungsformen, insbesondere im Falle von Klausuren und mündlichen Prüfungen, werden gegenwärtig in der Hochschule diskutiert und abgestimmt. Das wird voraussichtlich noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Entsprechende Informationen erhalten Sie spätestens zur Wiederaufnahme des Lehrbetriebes über das Prüfungsamt.

 

Abgabe von Abschluss-, Haus- oder Seminararbeiten

Die Abgabe von Abschluss-, Projekt- oder Hausarbeiten darf gegenwärtig nicht persönlich erfolgen. Bitte nutzen Sie den Hausbriefkasten oder den Postweg. Für den Fall der Abgabe per Post gilt der Tag des Poststempels als Tag der Einreichung.

Die elektronische Einreichung als PDF-Datei ist mit Zustimmung des*der Prüfer*in ausnahmsweise ebenfalls ausreichend. In diesem Fall ist der Ausdruck dann nachzureichen.

Bitte klären Sie das vorab mit dem Prüfungsamt (Link: https://www.hs-nb.de/studium-weiterbildung/im-studium/studien-und-pruefungsangelegenheiten/).

 

 

Urlaubssemester

Es besteht ausnahmsweise die Möglichkeit, für das Sommersemester jetzt noch und außerhalb der regulären Frist ein Urlaubssemester zu beantragen.

Alle Informationen zum Urlaubssemester finden Sie hier (Link: https://www.hs-nb.de/studium-weiterbildung/im-studium/studien-und-pruefungsangelegenheiten/studienangelegenheiten/beurlaubung/).

 

Praktikum

Der Umgang mit Pflichtpraktika wird in den einzelnen Studiengängen unterschiedlich gehandhabt. Studierende, die im Sommersemester ein Pflichtpraktikum im Studium absolvieren müssen, wenden sich daher bitte an den*die Praktikumskoordinator*in oder Prüfungsausschussvorsitzende*n.

 

Noten, Bescheinigungen und Zeugnisse

Die Verbuchung von Ergebnissen von Prüfungen im Prüfungsverwaltungssystem oder die Ausstellung von Bescheinigungen bzw. Zeugnissen wird durch das Prüfungsamt auch weiterhin abgesichert.

 

Einreichung von Anträgen

Sie wollen zum Beispiel einen Antrag an den Prüfungsausschuss stellen?

Bitte nutzen Sie dafür den Hausbriefkasten oder den Postweg. Eine vorherige Einreichung von Anträgen im PDF-Format ist beim Prüfungsamt möglich. In diesem Fall ist der Ausdruck dann spätestens bis zum 20. April 2020 nachzureichen.

 

Studienfinanzierung

Wichtige Fragen zum Thema Studienfinanzierung in Zeiten der Corona-Krise beantwortet das Studierendenwerk Greifswald auf folgender Webseite:

https://www.stw-greifswald.de/unternehmen/informationen-zum-coronavirus/corona-faqs/

 

Erreichbarkeit des Prüfungsamtes

Für Ihre Fragen zu Prüfungsangelegenheiten ist das Prüfungsamt per E-Mail und telefonisch erreichbar. Da im Moment sehr viele Anfragen eingehen, bitten wir Sie um Verständnis, dass die Antworten nur zeitverzögert bearbeitet werden können.

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner*innen im Prüfungsamt. (Link: https://www.hs-nb.de/studium-weiterbildung/im-studium/studien-und-pruefungsangelegenheiten/)

 

Weiterführende Informationen

Informationen der Hochschule

Informationen zum eLearning

Infos des Rechenzentrums (folgen)

Informationen der Hochschulbibliothek