Förderpreise

An der Hochschule Neubrandenburg werden zum Beginn eines Studienjahres Förderpreise  und Auszeichnungen für Abschlussarbeiten und Beststudierende vergeben. 

Hochschulförderverein Neubrandenburg e. V.

Absolventinnen und Absolventen können sich mit ihren Abschlussarbeiten bei der Geschäftsführung des Hochschulfördervereins bewerben.
Bewerbung jeweils zum 2. Mai eines Jahres möglich

Nach der Entscheidung der vom Vorstand gewählten Jury und der Bestätigung durch den Vorstand können drei Platzierungen und zwei Anerkennungen, verbunden mit einer Geldprämie von insgesamt 1.000,00 Euro, festgelegt werden. Die Übergabe erfolgt im Rahmen der Feierlichen Immatrikulation der Erstsemester durch den Vorstand.

Förderpreis des Oberbürgermeisters

Absolventinnen und Absolventen können sich mit ihren Diplom- und Belegarbeiten oder Bachelor- oder Masterarbeiten, Vordiplom- und Hausarbeiten oder Berichten über das Praxissemester bewerben.

Bewerbungfrist auf Ausschreibung jeweils zum 15. Juni.

Nach der Entscheidung der Fachabteilungen der Stadt Neubrandenburg werden der
        1. Preis 750,00 Euro,
        2. Preis 500,00 Euro und
        3. Preis 250,00 Euro
im Rahmen der Feierlichen Immatrikulation der Erstsemester durch den Oberbürgermeister der Stadt vergeben.

Preis der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin

Die Beststudierenden eines Jahrgangs werden von der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin mit dem Preis für herausragende Studienabschlüsse ausgezeichnet.
Für den besten Bachelor-Abschluss gibt es 200,00 Euro, für den besten Diplom-/Master-Abschluss: 300,00 Euro.

In jedem Studienjahr werden aus jedem Fachbereich die zwei besten Studierenden nach dem Notendurchschnitt der Studienleistung ausgewählt und während der Feierlichen Immatrikulation der Erstsemester in der Konzertkirche ausgezeichnet.

VDI-Studienpreis und Preis der Ingenieurkammer

Der Landesverband Mecklenburg des Vereins Deutscher Ingenieure e. V. (VDI) und die Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern ehren Absolventinnen und Absolventen der ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge jeweils mit einem Studienpreis. Sie unterstützen junge Fachkräfte, die sowohl einen hervorragenden Durchschnitt als auch eine herausragende Abschlussarbeit erreicht und sich durch besonderes gesellschaftliches Engagement verdient gemacht haben.

Der VDI-Studienpreis hat einen Wert von 500,00 €.

Der Preis der Ingenieurkammer ist ein Reisegutschein mit Taschengeld in einem Wert von ca. 700,00 €.