Das Deutschlandstipendium

Unsere Hochschule beteiligt sich seit 2011 an dem nationalen Stipendienprogramm der Bundesregierung, kurz Deutschlandstipendium.

Damit haben wir gemeinsam mit Unternehmen, Stiftungen, Vereinen oder Privatpersonen die Chance, besonders begabten und leistungsstarken Studierenden der Bachelor- und Masterstudiengänge ein Stipendium in Höhe von 300,00 Euro monatlich für mindestens ein Jahr zu ermöglichen. Die Förderer übernehmen dabei nur die eine Hälfte des Stipendiums, sprich 1.800,00 Euro für ein Jahr, die andere Hälfte wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bereitgestellt.

Ausschreibungstext 2021/2022 

Deutschlandstipendiaten 2021/2022

Deutschlandstipendiaten 2021/2022

Deutschlandstipendiaten 2020/2021

.

.

Stipendiaten und ihre Förderer im Studienjahr 2015/2016

Weiterlesen
.

.

Stipendiatinen und Stipendiaten mit Förderer 2014/2015

Weiterlesen
Deutschlandstipendium -Stipendiaten 2013

.

Stipendiaten und ihre Förderer im Studienjahr 2013/2014

Weiterlesen
.

.

Übergabe der Deutschlandstipendien 2012/2013

Weiterlesen
Stipendiaten 2011

.

Übergabe der Deutschlandstipendien 2011

Weiterlesen

Mit ihrem Engagement können Unternehmen und Einrichtungen die Nachwuchskräfte von morgen frühzeitig an ihr Unternehmen binden, Netzwerke und Kooperationen ausbauen, die Region stärken und in die Zukunft ihrer Einrichtung investieren.

Ansprechpartnerin:

Kathrin Lux-Breitenbach
Stabsstelle des Rektorates: Referat MK - Mitarbeiterin Marketing & Kommunikation
Raum 266 - Haus 1
0395 5693 - 1012
0395 5693 - 1998