Unsere empfohlenen Modulzusammenstellungen: Zertifikatsstudium

Zertifikat "Digitalisierung in der sozialen Arbeit"

 

Zielgruppen

Berufstätige mit einschlägiger Erfahrung in einem sozialen oder pflegerischen Arbeitsfeld.  

Ziel des Zertifikates

Fachkräfte in sozialen und pflegerischen Arbeitsbereichen werden für die Implementierung digitaler Arbeitsformen, insbesondere Online-Beratung, vorbereitet, um Bedarfe an digitalisierten Leistungen/ Angeboten (z.B. Online-Beratung) selbstständig zu erfassen und Angebote bzw. Strukturen zu konzipieren, umzusetzen und gegebenenfalls zu evaluieren.

Zudem erhalten Teilnehmer*innen einen tiefgreifenden Einblick in die theoretische und praktische Umsetzung von Online-Beratung. 

Struktur des Zertifikates

Das Angebot ist als Zertifikatkurs in das Weiterbildungsprogramm  „Digitalisierung und Sozialstrukturwandel“ eingebettet. Das Zertifikatsstudium im Umfang von 20 ECTS unterteilt sich in 4 Module (Projektmanagement, E-Beratung, Innovatives Daten- und Wissensmanagement, Digitalisierung im Sozialwesen), die jeweils einen Umfang von 5 ECTS haben. 

Zeitraum: 1,5 Jahre

Kosten: 2190,09€

Alle Module sind einzeln buchbar.

Zugang

Ausbildung in einem sozialen oder pflegerischen Beruf (3 Jahre) und mindestens einjähriger einschlägiger Berufserfahrung. 

Inhalte

Zertifikat "Planung und Gestaltung von Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen"

Zielgruppen

Berufstätige mit einschlägiger Erfahrung in einem einem planerischen oder sozialplanerischen Arbeitsfeld.

Ziel des Zertifikates

Die Teilnehmenden werden dazu befähigt, methodische Bausteine zielführend in regionale strategische Planungsprozesse bzw. für die Bearbeitung verschiedener Daseinsvorsorgebereiche einzubinden und entsprechende Konzepte und Strategien gemeinsam mit anderen  Akteur*innen fachübergreifend planen und erarbeiten zu können. 

Struktur des Zertifikates

Das Angebot ist als Zertifikatskurs in das Weiterbildungsprogramm  „Digitalisierung und Sozialstrukturwandel“ eingebettet. Das Zertifikatsstudium im Umfang von 15 ECTS unterteilt sich in 3 Module (Regionale Daseinsvorsorge, Herausforderungen für den ländlichen Raum und Örtliche Daseinsvorsorgeplanung), die jeweils einen Umfang von 5 ECTS haben.

Zeitraum: 1,5 Jahre

Kosten: 1642,57€

Alle Module sind einzeln buchbar.

Zugang

Ausbildung in einem sozialen oder  planerischen Beruf (3 Jahre) und mindestens einjähriger einschlägiger Berufserfahrung 

Inhalte