manuelle Einrichtung - nur für erfahrene Nutzende...

Selbst wenn Ihr mobiles Gerät mit den o.g. Anleitungen nicht konfigurierbar ist (bspw. ein altes Android kann die APP 'eduroamCAT' nicht laden) besteht Hoffnung! Beispielsweise für Geräte (mit) Android 2.1, 2.2, FairPhone 1 mit Android 4.2.2rt, Blackberry Leap (produziert seit 4/2015).

Bei Erfüllung technischer Mindestanforderungen ist eine sichere Verbindung in das WLAN eduroam oft dennoch möglich durch folgende Konfiguration (nur für erfarene Anwendende):

  1. Aktivieren Sie das WLAN und verbinden Sie das Gerät mit dem WLAN hsnb-guests, an dem Sie sich mit Ihrer Hochschulkennung anmelden können. WLAN-Verbindung zum eduroam herstellen;
  2. Laden Sie das Root-Zertifikat der Telekom auf Ihr Gerät (in den Zertifikatsspeicher);
  3. Verbinden Sie das Gerät nun mit dem WLAN eduroam und wählen Sie als Eigenschaften aus:
    -
    MSCHAPV2 UND
    - geschütztes EAP (PEAP);
  4. Wählen Sie nun noch das Zertifikat (siehe ooben) aus, Funktion: Für WLAN;
  5. Geben Sie Ihren vollständigen Hochschul-Account bspw. mensch@hs-nb.de und Ihr Kennwort ein; Sie werden mit dem WLAN eduroam i.d.R. automatisch verbunden.

ACHTUNG: Kontrollieren Sie nach der manuellen Konfiguraton, dass 

  • beide Verschlüsselungsverfahren und
  • das Zertifkat

aktiv sind. Falls das nicht gegeben ist, sind Ihre Zugangsdaten mit einfachsten Mitteln zu erspähen...

Hier finden Sie eine bebilderte Anleitung für Andrid-Mobiltelefone manuelle Einrichtung