Ordnungen und Satzungen des Master-Studienganges Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Änderungssatzungen 2019

gilt für alle ab dem Wintersemester 2019/2020 immatrikulierte Studierende

Fachprüfungs- und -studienordnung 2015

gilt für alle ab dem Wintersemester 2015/2016 immatrikulierte Studierende

Ergänzende Hinweise zum Modul „Forschungsprojekt und Kolloquium“ in den Master-Studiengängen

Im Rahmen Ihres Master-Studiums belegen Sie das dreisemestrige Modul "Forschungsprojekt und Kolloquium": Sie sollen anhand eines konkreten, wissenschaftlichen Projektes unter fachlicher Begleitung erfahrungsbasiert lernen, wie wissenschaftliche Projekte in einer Teamstruktur selbständig geplant, durchgeführt, evaluiert und abschließend dokumentiert werden. 

Der Lerninhalt orientiert sich an den angebotenen Lehrveranstaltungen in Ihrem Master-Studiengang. Die Themen für die Forschungsprojekte werden von den hauptamtlich Lehrenden im Fachbereich zu Beginn des 1. Semesters bekannt gegeben.

Das Forschungsprojekt kann (auch semesterweise) im Sinne eines praktischen Studienanteils mit einem konkreten Projektthema an anderen Hochschulen oder in Praxiseinrichtungen weltweit absolviert werden. Weitere Informationen zur individuellen Ausgestaltung Ihres Forschungprojektes entnehmen Sie bitte den „Ergänzenden Hinweisen zum Modul „Forschungsprojekt und Kolloquium“ in den Master-Studiengängen“.