XXIV. Internationaler Workshop für Jugend-Bigbands

Beim Internationalen Workshop der Jugend-Bigbands vom 28. Februar bis 1. März 2020 werden Jugendliche unter Anleitung von erfahrenen Jazzern am eigenen Instrument proben und Konzerte geben. Länderübergreifend werden junge Musiker*innen auf hohem Niveau zusammengeführt. Die Mentoren des Workshops sind Dozenten von Musikhochschulen und erfahrene Bigband-Leiter aus dem In- und Ausland mit Spitzenniveau. Rolf von Nordenskjöld aus Berlin hat wieder die Leitung des Workshops übernommen. 

Öffentliche Konzerte sind im Schauspielhaus, in der Johanniskirche und am Sonntagnachmittag vor großem Publikum in der Mensa der Hochschule Neubrandenburg geplant. Wie im vergangenen Jahr wird die NDR-Bigband das Treffen unterstützen und am 29. Februar ein Konzert geben. Als Vorband konnte das Landesjugendjazzorchester Hamburg unter Leitung von Lars Seniuk gewonnen werden.

Ansprechpartner: Andreas Rosin und Prof. Clemens Fuchs

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Zurück zu allen Veranstaltungen