Handwerkskraft mit Wissenschaft - Produktoptimierung in der Lebensmittelbranche

Sie haben einen kleinen oder mittelständigen Lebensmittelbetrieb und möchten Ihre Produkte noch genauer an die Wünsche ihrer Kunden anpassen? Oder Sie möchten auf die gestiegenen Anforderungen an Gesundheit, Umwelt oder Produktionssicherheit reagieren? Dann kommen Sie gerne von 14:00 bis 16:30 Uhr zur Veranstaltung der Handwerkskammer OMV und des Zentrums für Ernährung und Lebensmitteltechologie (ZELT) der Hochschule Neubrandenburg zum Thema Produkt- und Verfahrensentwicklung.

Im ZELT sind an diesem Tag die Labore geöffnet. Wir werden zeigen, wie mikrobiologische und chemische Analysen zur Produkt- und Verfahrensentwicklung in der Lebensmittelbranche beitragen. Spannende Beispiele von Ergebnissen aus der Zusammenarbeit von Handwerk und Wissenschaft ergänzen das Programm. Bei Vorträgen wie „Was macht der Hopfen in der Wurst?“ oder „Amaranth und das glutenreduzierte Brot“ erfahren Sie, wie Innovationen in Kooperation zwischen Handwerk und Wissenschaft erfolgreich umgesetzt und an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst werden können. Die Handwerkskammer OMV, das ZELT und die Hochschule Neubrandenburg stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt. Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie unter https://www.hwk-omv.de/artikel/handwerkskraft-mit-wissenschaft-18,0,1851.html

Dateien

Veranstaltungsort

  • Im Zentrum für Ernährung und Lebensmitteltechnologie gGmbH, Seestraße 7 a

Zurück zu allen Veranstaltungen