Equal Pay Day 2020 - Aktion und denkBar an unserer Hochschule

Der Aktionstag beginnt im Theaterlabor mit einem Seminar und der Diskussionsrunde zum Thema "Auf Augenhöhe verhandeln - WIR SIND BEREIT.". Die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Drese, wird zu diesem Auftakt erwartet.

11:30 Uhr bis 12:30 Uhr - Verteilung von Brötchentüten + Aktion "Lebendige Statuen (unterschiedliche Berufsgruppen)" in der Mensa 

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr - Frauentags-denBar "Frauen und Mehrfachbelastungen" mit der Referentin Anne Kuhnert im Theaterlabor

ab 13:00 Uhr - Fotoaktion: leere und vorgeschriebene Statements - an mehreren Orten der Hochschule

Auf www.equalpayday.de heißt es unter anderem: "Frauen wollen mehr und Frauen wollen verhandeln, das ist Fakt. Das Motto für die Equal Pay Day Kampagne 2020 lautet: „Auf Augenhöhe verhandeln – WIR SIND BEREIT.“ Verhandlungssituationen rufen Rollenerwartungen auf beiden Seiten hervor. Weibliche Forderungen werden anders bewertet: im Beruflichen und im Privaten. Wir brauchen neue Verhandlungsmuster, die mehr (Lohn-)Gerechtigkeit schaffen! Treten Sie mit uns gemeinsam am 17. März 2020 für eine gleichberechtigte Zukunft ein!"

Das Gleichstellungsbüro unserer Hochschule lädt alle Interessierten herzlich ein.

Veranstaltungsort

  • Theaterlabor und Mensa-Foyer

Zurück zu allen Veranstaltungen