denkbar "Spitzenkräfte. Porträts von Frauen in Führungspositionen"

Dr. Marie-Luise Braun stellt uns ihr Buch und die beeindruckenden Porträts von Frauen auf verschiedenen Führungsebenen und beruflichen Sparten vor: aus Politik, Medienmanagement, Start-up-Szene, Beratung, Handwerk, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft.

Die dreizehn Persönlichkeiten - darunter Prof. Dr. Antje Boetius (Leiterin Alfred-Wegener-Institut), Hiltrud Werner (VW-Vorstand), Natalie Müller-Elmau (Leiterin 3Sat), Dr. Ellen Ueberschär (Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung) - schildern ihren Weg, erzählen von fördernden Strukturen auf dem Weg zu mehr Verantwortung und berichten, wie sie Hindernisse überwinden konnten. Sie zeigen damit ganz individuelle Lösungen für konkrete Fragen der heutigen Zeit auf.

Das Buch schließt eine klaffende Lücke – denn vielen Frauen fehlen berufliche Vorbilder, an denen sie sich orientieren können. Die Porträts führen aber darüber hinaus und stoßen eine Diskussion an über gangbare Wege, die zum Handeln und zur Veränderung führen – und damit zur Umsetzung der Gleichstellung.

Referentin: Dr. Marie-Luise Braun (Osnabrück), agentur-wortgewandt.de

Die Veranstaltung findet in Präsenzform statt, mit dem gebotenen Abstand und steht allen Hochschulangehörigen (Studierenden, Mitarbeitenden, Professor*innen etc.) offen . Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort

  • Raum 434, Haus 1

Zurück zu allen Veranstaltungen