Willkommen an Bord: Die Neuen stellen sich vor

Björn Wudtke
André Hesse-Witt

Die Hochschule Neubrandenburg begrüßte Anfang September 2020 Björn Wudtke und André Hesse-Witt als neue Kollegen im Team der Hochschulverwaltung.

Björn Wudtke, der als Dezernent den Bereich Technik und Organisation verantworten wird, schaut auf langjährige Tätigkeiten als Leiter Qualitätssicherung und Produktionsprozessentwickler zurück. „Meine langjährige Erfahrung bei der Entwicklung, Implementierung und Begleitung von neuen Prozessen wird mir bei meinen zukünftigen Aufgaben an der Hochschule sicher von Nutzen sein“, so Björn Wudtke. Der gebürtige Neubrandenburger hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert und ist in seiner Freizeit begeisterter Fahrrad- und witterungsbedingter Snowboardfahrer.

André Hesse-Witt, der die Leitung des Bereichs Marketing und Kommunikation übernommen hat, blickt freudig auf die anstehenden Projekte und Herausforderungen. „Die Hochschule Neubrandenburg bietet spannende Themen, ist zukunftsorientiert, abwechslungsreich und eine wichtige Instanz in unserer Region“, betont Hesse-Witt. Dass er an der Hochschule seiner Heimatstadt beruflich tätig sein darf, freut ihn besonders. Denn: als Diplom Pädagoge und Wirtschaftspsychologe möchte er seine Erfahrungen und sein Wissen für die Region aktiv einbringen. Zuvor arbeitete er für verschiedene Organisationen des öffentlichen Dienstes und der Privatwirtschaft, und wohnte u. a. in Berlin, Hamburg sowie Köln. André Hesse-Witt ist verheiratet, trainiert in seiner Freizeit beim ASIA-SPORT e. V. Modern Arnis und lebt in Neubrandenburg.


Zurück zu allen Meldungen