Notus-energy-Preis 2016

Stephan Schröder, Geschäftsführer von Notus energy, hat diese Ehrung im Rahmen der Veranstaltung "Deutschlandstipendium - Wir machen mit" vor wenigen Tagen vorgenommen. Sein Unternehmen ist auch einer der 16 Stipendiengeber für das Deutschlandstipendium. Die Preisträgerin ist inzwischen Mitarbeiterin im Planungsbüro EGL am Standort Lüneburg. Sie kommt aus dieser Region und konnte nahe ihres Heimatortes beruflich einsteigen.

Dieser Preis wird jährlich zu Beginn des Wintersemesters ausgeschrieben und bezieht sich auf den Bachelor-Studiengang Naturschutz und Landnutzungsplanung sowie den Master-Studiengang Landnutzungsplanung. Das Preisgeld beträgt 500,00 €.


Zurück zu allen Meldungen