Neuer Professor im Studiengang Geodäsie und Messtechnik

Prof. Dr.-Ing. Thomas Willemsen

"Ich konnte bisher einige Kolleginnen und Kollegen kennenlernen und fühle mich sehr gut aufgehoben.", so sagt er. Zudem hat er viele positive Eindrücke von der Stadt und der näheren Umgebung erhalten.

Er schloss sein Bachelorstudium der Angewandten Geodäsie sowie das anschließende Masterstudium der Geodäsie und Geoinformatik an der Jade Hochschule in Oldenburg ab und promovierte an der HafenCity Universität in Hamburg. Beruflich war er als Bereichsleiter für Industrievermessung in Hamburg tätig. Herr Willemsen bereitet sich nun auf seine Lehrtätigkeit ab September vor und wird auch in der anwendungsorientierten Forschung seine Interessensgebiete weiter vorantreiben.

Zu seinen Interessensgebieten zählt besonders die Verknüpfung von verschiedensten günstigen Sensoren zur Bewältigung komplexer ingenieurgeodätischer Fragestellungen, wie beispielsweise die dreidimensionale Vermessung von Rohrleitungen mit geringem Durchmesser über lange Strecken.

Wenn im September das Semester startet, wünscht sich der neue Professor weiterhin motivierte Studierende in seinem Studiengang Geodäsie und Messtechnik und viele spannende Fachgespräche mit den neuen Kolleginnen und Kollegen.

 

 


Zurück zu allen Meldungen