Anleitung zur digitalen Kontakterfassung

Hier stellen wir Ihnen die einzelnen Schritte für die digitale Kontakterfassung vor. Den Hintergrund als auch allgemeine Informationen zu dieser Maßnahme stellen wir Ihnen hier dar.

Folgende Varianten und Verfahren stehen zur Verfügung:


Check-In über die UniNow-App

Sie nutzen die UniNow-App für die Organisation Ihres Studiums, Ihrer Lehrtätigkeit oder Mitarbeiter an der Hochschule Neubrandenburg? Dann profitieren Sie zusätzlich von dem neuen Feature Corona-Tracking. Scanne Sie den QR-Code und Sie werden automatisch in die UniNow-App weitergeleitet und in Sekundenschnelle eingecheckt. Mithilfe der Auflistung der letzten Check-Ins, können Sie sich auch ohne QR-Code Scan einchecken. 

1

Klicken Sie im Menü Mein Studium auf das Modul Campus Check-In.

2

Drücken Sie den Button QR-Code scannen.

3

Scannen Sie den QR-Code.

4

Kamera defekt? Kein Problem! Geben Sie die Zeichenfolge unter dem QR-Code manuell ein.

5

Wählen Sie Ihre Rolle (Studierende, Lehrende, Mitarbeitende oder Gäste) aus, geben Sie Ihre Daten in das
Kontaktformular ein und
drücken Sie Check-In.

Fertig.

Beim Verlassen des Raumes scannen Sie einfach noch einmal den QR-Code zum Check-out.


Check-In über die mobile Web-Variante

Für alle, die die UniNow-App noch nicht auf Ihrem Handy nutzen, steht eine natürlich auch eine Check-In Variante entwickelt.

Scannen Sie den QR-Code mit der Kamera Ihres mobilen
Endgerätes (Smartphone oder Tablet). Anschließend werden Sie automatisch in Ihren Browser weitergeleitet und haben dort die Möglichkeit Ihre  Kontaktdaten in ein Formular einzugeben.

1

Scanne den QR-Code mit der Kamera Ihres Smartphones (oder Tablets). Sie werden automatisch auf checkin.uninow.de weitergeleitet.

2

Kamera defekt? Navigieren Sie zu checkin.uninow.de und geben dort die Zeichenfolge manuell ein.

3

Wählen Sie Ihre Rolle (Studierende, Lehrende, Mitarbeitende oder Gäste) aus, geben Sie Ihre Daten in das Kontaktformular ein und drücken Sie Check-In.

4

Fertig. Sie wurden erfolgreich eingecheckt.

5

Wechseln Sie den Raum bzw. das Gebäude, klicken Sie einfach den Button: Scanne einen neuen QR-Code.

6

Fertig, Ihre Daten wurden gemerkt. Klicken Sie nur noch den Button: Jetzt einchecken.


Alternativer Check-In über Code-Eingabe

Ihre Kamera ist defekt oder Sie haben keine Lust den QR-Code zu scannen? Alternativ können Sie sich zu checkin.uninow.de navigieren und den Raum-Code manuell eingeben.


Check-In über den Laptop-Browser

Kein Smartphone zur Hand? Akku alle? Kamera defekt? Kein Problem! Geben Sie den Raum-Code, der sich unter dem QR-Code befindet manuell in Ihrem Browserfenster ein und fülle anschließend das Kontaktformular aus.

1

Scannen Sie den QR-Code mit der Kamera Ihren  Laptops oder geben die Zeichenfolge manuell ein.

2

Wählen Sie Ihre Rolle (Studierende, Lehrende, Mitarbeitende oder Gäste) aus, geben Sie Ihre Daten in das Kontaktformular ein und klicken Sie Jetzt einchecken.

Ihre eingegeben Daten werden gemerkt, wenn Sie das Häcken bei "Meine Daten für den nächsten Check-in speichern" setzen.

3

Sie wurden erfolgreich eingecheckt!

4

Veranstaltung vorbei? Dann klicken Sie den Button Jetzt auschecken.

5

Sie haben Sie erfolgreich ausgecheckt!

6

Wechseln Sie den Raum bzw. das Gebäude, klicken den Button: Scanne einen neuen QR-Code.

7

Klicken Sie den Button Jetzt einchecken.

8

Ihre Daten wurden gemerkt. Sie müssen nur noch den QR-Code scannen oder die Zeichenfolge unter dem QR-Code manuell eingeben.


Kontaktformular

Die klassische Alternative der analogen Lösung stellt die Hochschule Neubrandenburg ebenfalls zur Verfügung. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihrer Auskunftspflicht mittels ausgefülltem Kontaktformular nachzukommen.Dies bedeutet jedoch einen erheblichen Papier-und Zeitaufwand für uns. Denken Sie sowohl an Ihre Mitmenschen als auch an die Umwelt und greifen Sie auf die digitalen Lösung zurück.

1

Nehmen Sie sich eins der im Raum (oder evtl. auch im Nachbarraum) verfügbaren Kontaktformulare.

2

Registrieren Sie sich mit Ihren Daten.

3

Geben Sie den Zettel beim der dozierenden bzw. veranstaltenden Person ab.

Diese werden dann wie bei der bisherigen Handhabung der papierhaften Liste in den jeweiligen Sekretariaten bzw. Organisationseinheiten gesammelt und ordnungsgemäß nach Ende der Aufbewahrungsfrist vernichtet.


Auslastung des Raumes prüfen

Gemäß der Corona-Landesverordnung sind wir verpflichtet, eine Plausibilitätsprüfung der Datenerhebung durchzuführen. Um dieser Anforderung derart nachzukommen, dass sichergestellt ist, dass alle anwesenden Personen in einem Raum bzw. bei einer Veranstaltung sich mittels eines der vorstehenden Verfahren eingecheckt haben, ist bspw. zu Beginn der Veranstaltung die Auslastung des Raumes zu prüfen.

1

In jedem Seminarraum ist am Tisch des Dozierenden eine dedizierter QR-Code bzw. eine Internetadresse platziert. Äquivalent zu den vorstehenden Möglichkeiten kann entweder der Code gescannt oder die Adresse in einem Browser aufgerufen werden.

2

Der dann einzugeben PIN wurde in einem separaten Rundschreiben bekannt gemacht. Nach Eingabe ist die Anzahl der jeweils eingecheckten Personen einsehbar.

3

Eine Abweichung dieser Zahl und der anwesenden Personen (ggf. unter Berücksichtigung der vorliegenden klassischen papierhaften Kontaktformulare) bedeutet, dass nicht alle Anwesenden pflichtmäßig eingecheckt sind. In diesem Fall hat die verantwortliche, veranstaltende bzw. dozierende Person diesem Delta nachzugehen und zum Einchecken bzw. zum Ausfüllen der Kontaktformulare aufzufordern.