Dokumentation Fachtagung "Chancen integrierter Planungsansätze

Welche Chancen bieten integrierte Planungsansätze bei der Bewältigung von komplexen Herausforderungen? Welche Hürden ergeben sich bei der Umsetzung der Ansätze in die Praxis? Wie wichtig sind das Engagement und die Partizipation von Akteuren, Netzwerken und Initiativen, um erfolgreich weiter zu machen?

Diese Fragen standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Fachtagung der Hochschule Neubrandenburg und des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Dokumentation der Fachtagung

Tagungsdokumentation

Tagungsdokumentation inkl. Anhänge

Programm

Anhänge als Einzeldokumente

Integrierte Pflegesozialplanung Mecklenburg-Vorpommern

Prof.in Dr.in Steffi Kraehmer, Prof. Dr. Stefan Schmidt, Hochschule Neubrandenburg

Kompass für eine integrierte Pflegesozialplanung

Integrierte Pflegesozialplanung in den Landkreisen und kreisfreien Städten Mecklenburg – Vorpommerns  - Ein Beispiel eines Konzeptes, bzw. eines Modells zur Erarbeitung eines integrativen Sozialplanes im Bereich Pflege -

Seniorenpolitische Gesamtkonzepte Mecklenburg-Vorpommern

Claudia Ring, Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Fachvortrag: Chancen integrierter Planungsansätze

Claudia Michelfeit, Institut für kommunale Planung und Entwicklung e. V.

Vertiefungsworkshop I: Pflegesozialplanung          

Prof.in Dr.in Steffi Kraehmer, Prof. Dr. Stefan Schmidt; Hochschule Neubrandenburg

Vertiefungsworkshop II: Teilhabeplanung

Prof.in Dr.in Petra Gromann; Hochschule Fulda 

Vertiefungsworkshop III: Regionalplanung

Prof. Dr. Peter Dehne, Johann Kaether; Hochschule Neubrandenburg