Nachrichten

FamilienARTen in Kunst und Wissenschaft

HS Neubrandenburg,dritteMissionNews,dritteMissionEvents
"DIE MUTTER" aus der Fotoserie "Familie als Lebensraum - eine fotografische Bindungsstudie", 2015, Fotografie analog/digital s/w, Digitaldruck auf Barytpapier, Lena Biesalski

 

PROGRAMM: FamilienARTen in Kunst und Wissenschaft

Eröffnungsveranstaltung mit Vernissage: Montag 17 Uhr
Öffnungszeiten der Ausstellung: Dienstag bis Sonntag 12 bis 17 Uhr

Mo, 21.9.2020, 17 Uhr
FamilienARTen in Kunst und Wissenschaft – Ausstellungseröffnung mit den Künstlerinnen, dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg Silvio Witt; der Hochschulleitung und den ProfessorInnen Barbara Bräutigam und Matthias Müller sowie den Organisatorinnen Anja Lentz-Becker und Maureen Grimm

Di, 22.9.2020, 11.30 -13.00
denkBar: Vereinbarkeit von Familie und Beruf – – ein unlösbares Dilemma? Eine öffentliche Gesprächsrunde des Gleichstellungsbüros der HSNB mit der Künstlerin Kathrin Wetzel und weiteren Gästen ... mehr Informationen

Mi, 23.9.2020, 15.00 – 16.00
Bilder von Familienwirklichkeiten – öffentlicher Austausch mit dem Reallabor Familienbildung und den Künstlerinnen Katrin Herrmann und Lena Biesalski

Do, 24.9.2020, 14.00 – 16.30
HS NB – Hat das was mit meiner Familie zu tun? Arbeit und Wirkung der angewandten Wissenschaft auf das familiäre Leben in Stadt und Land; Mitarbeitende des Projekts »Hochschule in der Region«

Fr, 25.9.2020, 13.00 – 15.00
Familie im Blick?!Austausch zwischen Kunst, Fachpraxis und Wissenschaft mit Linda Perthen und Anja Lentz-Becker (um Anmeldung wird bis zum 15.09.2020 gebeten: lentz-beckerhs-nbde) ... mehr Informationen

Sa, 26.9.2020, 12.00-17.00
Familien-Kunst-Tag – wie sieht denn meine Familie aus? Thilo Schulz in Zusammenarbeit mit der Jugend-Kunst-Schule Neustrelitz für Kinder jeden Alters ... mehr Informationen

So, 27.9.2020, 15.00 – 17.00
Kunst und Wissenschaft – eine bewährte Symbiose Abschlusspodium mit allen beteiligten Künstlerinnen und Wissenschaftler*innen wie Prof. Barbara Bräutigam, Prof. Matthias Müller, Prof. Vera Sparschuh, Prof. Peter Dehne (Moderation: Maureen Grimm)

Während der Veranstaltungswoche werden zu Dokumentationszwecken Audio-/Videoaufnahmen sowie Fotografien erstellt und später veröffentlicht. Mit ihrem Besuch und der Teilnahme an den Veranstaltungen im Rahmen von FamilienARTen erklären Sie sich bereit, dass wir gemäß §23(1) des Kunsturhebergesetzes Sie als Teilnehmende erfassen dürfen, da es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt und die Darstellung im Rahmen des Gesamtvorgangs/der Gesamtveranstaltung erfolgt. Ebenso können Wortbeiträge im Rahmen von Dokumentationen in Schriftform (z.B. in Publikationen) Verwendung finden. Besondere Hygienevorschriften sind auf der Grundlage geltender Regelungen an den Veranstaltungstagen zu beachten.


Zurück zu allen Meldungen