Erfahrungsberichte

Petra Bittner, Studentin im 3. Semester

Über 10 Jahre war ich als Sozialpädagogin in verschiedensten Feldern der Sozialen Arbeit an verschiedenen Orten in Mecklenburg-Vorpommern tätig. Inzwischen lebe ich mit meinem Mann und meinen beiden Kindern im schönen Schwerin. Hier lehre ich an der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik und versuche meinen Beitrag für die Entwicklung guter Fachkräfte zu leisten. Seit März 2018 studiere ich berufsbegleitend im Masterstudiengang Organisationsentwicklung und Inklusion. Die Ausrichtung des Studiengangs ist meiner Meinung nach absolut folgerichtig, indem im Inklusionskontext pädagogische, soziologische und psychologische Paradigmen vor dem Hintergrund von Strukturen und Organisationen gedacht werden. Ich mag vor allem die Weite in diesem Studiengang, die mir die Auseinandersetzung mit jedweder gesellschaftlichen Vielfalt ermöglicht. (04/2019)