Was machen wir.....

Unser Projekt unterstützt geflüchtete Menschen und Migrant*Innen, die in ihren Lebensbereichen und Lebensphasen an psychischen Problemen wie zum Beispiel Anpassungsstörungen, Depressionen und/oder Traumatisierung leiden, mit Angeboten in unterschiedlichen Beratungsfeldern wie Bildung, persönliche Weiterentwicklung, Partnerschaft, Familie und Migration. 

 

Im Zentrum unserer Arbeit steht die klientenzentrierte, lebensweltbezogene Beratung mit dem Ziel, den Ratsuchenden bzw. Flüchtlingen und Migrant*Innen in Bezug auf ihre persönlichen Ressourcen entwicklungsorientiert zu helfen und zu begleiten.