Aktuelles

Fachtagung „Soziale Innovationen: Alter(n) im ländlichen Raum“, Hochschule Fulda

Vortrag: Kollektivsingular: Teilhabe und Teil der Geschichte, Jens A. Forkel, 30.11.-01.12.2017

 

Workshop Universität Rostock: "Was heilt - Krankheitsdeutung zwischen Religion, Medizin und Heilkunde" 

Vortrag: Gemeinschaften des Ortes als Gegenstand der Gesundheitsförderung, Jens A. Forkel, Thomas Elkeles, 13.-14.10.2017

 

10. Niedersächsische Seniorenkonferenz

Impulsvortrag, Jens A. Forkel, Hannover, 05.10.2017

 

Seniorenhochschule Neubrandenburg: Vorlesung Kulturen der Ungleichheit.

Theorien und Befunde zur sozialen und gesundheitlichen Ungleichheit in Deutschland, Jens A. Forkel, 18. Januar 2017

 

Abschlussbericht LETHE, erscheint in Hochschulreihe G, Hochschule Neubrandenburg

Elkeles, Thomas; Jens A. Forkel, Maureen Grimm (2017): Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften. Abschlussbericht an das BMBF. Neubrandenburg: Hochschule Neubrandenburg.

 

Neujahrskolloquium der Hochschule Neubrandenburg, Einleitung zu den Perspektiven der Gesundheitsförderung in ländlich-peripheren Regionen für den Fachbereich Gesundheit, Pflege, Managemen, Jens A. Forkel, 19. Januar 2017

 

DGSMP Jahrestagung 15.09.2016 in Essen

Prävention & Gesundheitsförderung 3, Vortrag: Soziokulturelles Empowerment im ländlichen Raum, JA Forkel, T Elkeles, M Grimm. Vortrag auf der DGSMP Jahrestagung 15.09.2016 in Essen.

 

Gemeinsame Abschlusskonferenz der Projekte LETHE und REGIOPART

Kulturen der Nachbarschaft. Sozialraum und Erinnerung in ländlichen Regionen  Abschlusskonferenz der Projekte REGIOPART und LETHE vom 23.6. bis 25.6.2016

Donnerstag, 23.06.2016: Abendveranstaltung

Freitag, 24.06.2016: Projektberichte und Fachdiskussionen

Sonnabend, 25.06.2016:  Transfertag mit den Partnern und Projektbeteiligten

 

Vortrag: Keine Intervention ohne Erreichbarkeit. Soziokulturelles Empowerment im ländlichen Raum

Vortrag auf dem Public Health Kongress Armut und Gesundheit 2016: Keine Intervention ohne Erreichbarkeit. Soziokulturelles Empowerment im ländlichen Raum. TU Berlin, 17. März 2015, Jens A. Forkel.

Posterpräsentation: BAGSO-Jahrestagung 2015 "Kein schöner Land ..." Älterwerden in ländlichen Räumen

Markt der Möglichkeiten auf der BAGSO-Jahrestagung 2015 "Kein schöner Land ..." Älterwerden in ländlichen Räumen. Posterausstellungen und Projektpräsentationen. 26.11.2016, Berlin.

 

Vortrag: Empirical Investigation of Social Space II , Universität Bonn

How to Research Habituation within Conquerors Fields? Life Quality and Remembrance in Rural Communities in North East Germany, Jens A. Forkel, Vortrag auf der Konferenz: EMPIRICAL INVESTIGATION OF SOCIAL SPACE II, 12.-14.10.2015, 12.10.15.

 

Filmvorführung und Filmgespräch "AM ENDE DER MILCHSTRASSE"

23.10. 2015, 20 Uhr, Filmvorführung und Filmgespräch "AM ENDE DER MILCHSTRASSE" in Anwesenheit des Filmemachers Lepold Grün im Rahmen der Ausstellung Gut und Boden, Burg Klempenow.

 

Posterpräsentation: Gemeinsamer Kongress Regensburg 2015

Netzwerkanalyse und Empowerment im Gemeindesetting ländlich peripherer
Räume. Thomas Elkeles, Jens A. Forkel, Maureen Grimm, 24.09.2015; Posterpräsentation auf  dem Kongress: Daten gewinnen; Wissen nutzen für die Praxis von Prävention und Versorgung, 23.-25. September 2015, Universität Regensburg, nominiert für den Posterpreis.

 

Vortrag im Rahmenprogramm der Ausstellung Gut und Boden. Burg Klempenow

Fr. 04.09.15, 19 Uhr, Themenabend: LETHE- Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften. Vortrag zur Entstehung, Verlauf, Ergebnissen und Erkenntnissen des Projektes mit Maureen Grimm und Jens A. Forkel.

 

Ausstellung Gut und Boden, 21. 08-31.10.2015, Burg Klempenow

Vom 21. August bis zum bis 31. Oktober 2015 wird die Sonderausstellung "Gut und Boden. Erinnern und Vergessen in dörflichen Gemeinschaften" auf der Burg Klempenow gezeigt. Öffnungszeiten: Mi - So, 11.00 Uhr-18.00 Uhr.

 

Online: Ge­sund­heit­liche Chan­cen­gleich­heit

Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften. Modellentwicklung zur Verbesserung der Erreichbarkeit älterer Einwohnerinnen und Einwohner in kleinen Gemeinden, 28.04.2015.

 

Vortrag: International Sunbelt Social Network Conference 2015

Quality of Life and Remembrance in Rural Communities in Northeast Germany (lethe). Jens A. Forkel, 27.06.15, International Network for Social Network Analysis (INSNA), International Sunbelt Social Network Conference, Sunbelt XXXV, Brighton, UK, June 23-28, 2015.

 

Ausstellung: Gut und Boden. 05.06.15-16.08.15, Regionalmuseum Neubrandenburg.

Am 4. August wird die Sonderausstellung "Gut und Boden. Erinnern und Vergessen in dörflichen Gemeinschaften" im Franziskaner-Kloster des Regionalmuseums Neubrandenburg eröffnet.

 

Begrüßungen durch Silvio Witt, Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg; Heiko Kärger, Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Dr. Rolf Voß, Regionalmuseum Neubrandenburg; Prof. Dr. Thomas Elkeles, Projektleiter LETHE, Hochschule Neubrandenburg; Einführung durch Jens A. Forkel, Projekt Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften, Hochschule Neubrandenburg.

 

Vortrag: Tagung "Lebenslauf, soziale Netzwerke und gesundheitliche Ungleichheit". Universität Rostock

Solidarität durch Nähe? Soziokulturelle Resilienzfaktoren in dörflichen Gemeinschaften, Jens A. Forkel, Vortrag auf der Tagung „Lebenslauf, soziale Netzwerke und gesundheitliche Ungleichheit“, organisiert durch die Sektionen Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse (DGS, Peter A. Berger, Andreas Klärner)‚ Medizin- und Gesundheitssoziologie (DGS, Rasmus Hoffmann, Monika Jungbauer-Gans), ‚Soziologische Netzwerkforschung‘ (DGS, Andreas Klärner) und die AG ‚Medizinsoziologische Theorien‘ (DGMS, Stefanie Sperrlich, Kerstin Hofreuter-Gätgens). 28. und 29. Mai 2015, Rostock.

 

Vortrag: Zwischen Eigenarbeit und Deprivation. Räumliche und soziostrukturelle Potenziale im dörflich peripheren Kontext.

Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie: „Produktivität“ und „Potenzial“: Neues Alter – alte Ungleichheiten? am 27. und 28. März 2015 in Wiesbaden, JA Forkel

 

Artikel: Glück und Glücklichsein: Erwartet und Vermessen? SuB 37/2014

Jens A. Forkel und Maureen Grimm: Die Emotionalisierung durch Landschaft oder das Glück in der Natur Lebenserfahrungen älterer Dorfbewohner in Mecklenburg-Vorpommern. SuB 37/2014

 

Vortrag: Miteinander füreinander – Gesundes Aufwachsen im ländlichen Raum. Erste überregionalen Partnerkonferenz.

Vortrag auf der ersten überregionalen Partnerkonferenz: 'Miteinander füreinander – Gesundes Aufwachsen im ländlichen Raum'. Veranstalter: Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. 25. und 26. November 2014. JA Forkel

 

Kurzvortrag und Posterpräsentation: AK Prävention, Rehabilitation und Gesundheitsförderung

Kontexte. Gemeinsamer Kongress der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS). Greifswald, 17.-20.09.2014, Kurzvortrag: AK Prävention, Rehabilitation und Gesundheitsförderung, 19.09.2014, Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften (LETHE), Forkel JA, Grimm M, Elkeles T.

 

Publikation: Stichprobenziehung und Validierung der Typisierungen der Untersuchungsgemeinden

Stefan Fischer, Jens A. Forkel: Stichprobenziehung und Validierung der Typisierungen der Untersuchungsgemeinden für das Projekt »Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften (LETHE)«. Hochschule Neubrandenburg 2014

 

Posterpräsentation: 50. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)

50. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP). Permanente Verfügbarkeit in der Arbeits- und Lebenswelt – Risiken und Chancen, 24.-26.09.2014, Erlangen: Elkeles T., Forkel JA, Erinnerung und Lebensqualität in ländlichen Gemeinschaften, 25.09.2014.

 

Konferenz Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. Territoriale Ungleichheit oder gesellschaftliche Differenzierung?

Konferenz Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. Territoriale Ungleichheit oder gesellschaftliche Differenzierung? an der Hochschule Neubrandenburg (13./ 14. Juni 2014).

 

Veröffentlichung: Fischer, Forkel: Stichprobenziehung und Validierung der Typisierungen der Untersuchungsgemeinden für das Projekt »Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften (LETHE)«

Veröffentlichung:

Stefan Fischer, Jens A. Forkel: Stichprobenziehung und Validierung der Typisierungen der Untersuchungsgemeinden für das Projekt »Lebensqualität und Erinnerung in dörflichen Gemeinschaften (LETHE)«. Hochschule Neubrandenburg 2014

 

Vortrag: Herbsttagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Jens A. Forkel, Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der  Deutschen Gesellschaft für Soziologie Lebenslagen und alltägliche  Lebensführung im Alter, (06.-07.09.2013 in München)

 

 

Veröffentlichung: Life Quality And Remembrance In Rural Areas In North-East Germany

Elkeles, Thomas/ Forkel, Jens A./ Röding, Dominik: Life Quality and Remembrance in Rural Areas in North-East Germany. In: Gather M./ Lüttmerding A./ Bending J./ Villarroel G. P. (Hg.): Education, Local Economy and Job Opportunities in Rural Areas. Berichte des Instituts Verkehr und Raum. Band 16 (2013), Erfurt. S. 91-98.

 

Eröffnungsveranstaltung im Regionalmuseum Neubrandenburg

Eröffnungsveranstaltung Lebensqualität und Erinnerung in ländlichen Gemeinschaften (LETHE) mit den Kooperationspartnern

  • Regionalmuseum Neubrandenburg
  • Hochschule Mittweida
  • Land-Frauenverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Volkssolidarität Regionalverband Neubrandenburg/ Neustrelitz e.V.
  • Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Thünen-Institut für Regionalentwicklung e.V.
  • Kultur-Transit-96 e.V.

am 11. Juni 2013 im Regionalmuseum Neubrandenburg.

 

18. Kongress Armut und Gesundheit "Brücken bauen zwischen Wissen und Handeln - Strategien der Gesundheitsförderung

Jens A. Forkel, Thomas Elkeles: Erinnerung und Lebensqualität in dörflichen Gemeinschaften. Fachforum: Gesund älter werden in ländlichen Lebensräumen. 6. März 2013