Foto: Fotostudio Jaqueline

Das Institut ergänzt im Rahmen von Seminaren und Ausbildungsmöglichkeiten die Hochschullehre um von Praxis und Politik geforderte Inhalte, stellt Studierenden praktische Forschungsfelder zur Verfügung und lässt Praktikerinnen und Praktiker sowie Führungskräfte aus der Pflege an den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Hochschulforschung partizipieren.

Als  eingetragener und gemeinnütziger Verein verstehen wir uns als Mittler zwischen der akademischen Lehre, der praxisbezogenen Lehre und der freien Arbeitswelt.

Mehr Informationen zu Ansprechpartnerinnen und -partnern, Forschungsvorhaben etc. erhalten Sie auf den Seiten des PIN.