Die Hochschul-Card

... the artist formerly known as "FH-Card"

Im Jahr 2003 ist mit Hilfe einer, aus Mitarbeitern der Hochschulen Stralsund und Neubrandenburg gebildeten Projektgruppe eine multifunktionale Chipkarte damals genannt - FH-Card - an beiden Hochschulstandorten (Stralsund und Neubrandenburg) für Studierende und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingeführt worden. Nun, die Hochschule Neubrandenburg heißt jetzt schon seeeeehhrrr lange nicht mehr "FH", daher jetzt Hochschul-Card.

Das Projekt wurde auf Grund der guten und funktionierenden Zusammenarbeit zwischen beiden Hochschulen beispielgebend in der Hochschullandschaft der Bundesrepublik anerkannt.

Hochschul-Card für Studierende

Funktionen der
Hochschul-Card für Studierende:

  • Studentenausweis
  • Bezahlfunktion Mensa und Cafeteria
  • Kopieren und Scannen
  • Druckfunktion
  • Bibliotheksausweis

Hochschul-Card für MitarbeiterInnen

Funktionen der
Hochschul-Card für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

  • Mitarbeiterausweis
  • Bezahlfunktion in der Mensa und der Cafeteria
  • Kopieren und Scannen
  • Bibliotheksausweis
  • elektronische Arbeitszeiterfassung

Anzeige "Löschkarte" oder "Karte gesperrt"

Bei einem Bezahlvorgang wird im Terminal angezeigt: Karte *gesperrt* oder *Löschkarte*

Ihre Karte hat eine Transaktion nicht abgeschlossen. 

Gehen Sie zu einem Kopierer/Drucker und stecken Sie Ihre Karte in den Kartenleser. Wichtig ist dabei, das DER KARTENLESER verwendet wird, ab dem die Transaktion nicht korrekt abgeschlossen worden ist.

Wenn Sie nicht mehr wissen, welcher der *richtige* Terminal ist, stecken Sie Ihre Karte in ein Lesegerät. Ihnen wird angezeigt, zu welchem Gerät Sie gehen müssen. 

Wo ist welches Card-Terminal

IDs der Kartenterminals Standort
1 und 2 Hochschul-Bibliothek
3, 4 und 5 Haus 1 Druckerraum 237
6 Haus 2 Kopierraum 217
30 Mensa-Kasse hinten
31 Mensa-Kasse mitte
32 Mensa-Kasse vorne
33 Cafeteria-Kasse