Passwörter

Um den Service der Hochschulbibliothek und die IT-Dienste der Hochschule nutzen zu können, erhalten Sie verschiedene Kennungen. Sie finden hier eine kleine Übersicht zur jeweiligen Verwendung.

Benutzerkonto & Selbstverbucher

  • Nummer: 0519 _ _ _ _ _ _

Ihre Bibliotheksnummer finden Sie auf der HS-Card oder dem Bibliotheksausweis.
Wenn Sie sich zum ersten Mal in unserem Katalog angemeldet haben, sollten Sie unverzüglich Ihr Erstpasswort ändern (Reiter "Passwort").

Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben, gehen Sie zum Bibliothekskatalog, öffnen die Anmeldeseite des Benutzerkontos und fordern ein vorübergehendes Passwort an. Dieses erhalten Sie über die bei uns hinterlegte Email-Adresse. Passen Sie im Anschluss diese Kennung unseren Empfehlungen entsprechend an:

  • Hinweis: Für die Benutzung unserer Selbstverbuchungsgeräte empfiehlt sich die Verwendung von Kleinbuchstaben und Ziffern.
  • mindestens 8, maximal 12 Stellen, mindestens zwei Kleinbuchstaben und zwei Ziffern
  • keine Verwendung von persönlichen Daten (auch nicht des Loginnames / der Nutzerkennung oder Teilen davon)
  • kein Wort aus einer bekannten Sprache (auch nicht der Umgangssprache oder einer Mundart)
  • keine Tastaturfolgen
  • Hinweis: Durch das Anhängen von Ziffern an bekannte Worte oder die Kombination von Tastaturfolgen bleibt das Passwort unsicher.

Fernleihkonto und Recherche im GVKplus außerhalb des Campus

  • Benutzerkennung: 0519 _ _ _ _ _ _
    Die Benutzerkennung ist identisch mit der Anmeldung beim Benutzerkonto.
  • Das Passwort wird nach der Fernleih-Anmeldung vergeben.

Außenzugang

Das Login erfolgt am Heimarbeitsplatz mit der Hochschulkennung.


Inernet-Nutzung, Email- und Druckserver-Account

Die Internet-PC's, das WLAN-Netz (Eduroam), Webmail-Account und auch die Druckkostenermittlung sind nur für Hochschulangehörige über die Kennung nutzbar, die Sie vom Rechenzentrum erhalten.