Start > Aktuell > 
Link zur Informationsseite zum Thema familiengerechte Hochschule
Link zu den Webseiten der Stadt Neubrandenburg

Termine

Hochschultag mit Drachenbootrennen und Campus-Party ...lesen

Tag der Technik ...lesen

Nordjob Lübeck ...lesen

Kulturen ländlicher Nachbarschaft - Sozialraum und Erinnerung ...lesen

Nordjob Rostock ...lesen

Hilfe

Schriftgröße: 
10.02.2016

Ferientour führt zur Hochschule

Antje Blaczejewski und Nancy Müller (v. l.) studieren seit September 2014 an unserer Hochschule. Antje hat sich nach einem kleinen Umweg für Landschaftsarchitektur entschieden. Nancy ist Studentin im Studiengang Soziale Arbeit. "Es fühlt sich richtig an", sagt Nancy zu ihrer Studienwahl. Ein Berufsorientierungstag an ihrem Gymnasium und die Teilnahme an einer Studiertour der Katholischen Jugend Mecklenburg (KJM) durch Mecklenburg-Vorpommern im Februar 2014 waren ausschlaggebend.  Danach hatten sie sich entschieden, in der Nähe ihrer Wohnorte Feldberg bzw. Neustrelitz zu studieren. "Ich wollte schon immer etwas Kreatives machen und selbst entwerfen und gestalten. Kunst war mein Lieblingsfach. Ich mag auch die konkreten Studieninhalte in meinem Studiengang Landschaftsarchitektur", sagt Antje. Sie lernt gern in kleinen Gruppen und empfindet die persönlichen Betreuung als sehr angenehm.
Nancy interessiert die Arbeit mit Jugendlichen oder mit psychisch Kranken. Sie hat sich bereits mit möglichen Berufsfeldern der Sozialen Arbeit auseinandergesetzt. "Es gibt bei uns ein Angebot zu den Berufsfeldern. Leute, die direkt aus der Praxis kommen, geben in Vorträgen Einblicke in ihre Aufgabenbereiche." Sie fühlt sich auf dem Campus wohl und lobt das Sportangebot des Hochschulsportvereins. Sie spielt Volleyball. "Die Nähe zum Tollensesee ist ein großer Vorteil für Freizeit, Erholung und für die Treffen mit den Kommilitonen."

Aktuell in dieser Woche sind nun wieder zehn Schülerinnen und Schüler aus Bützow und Rostock auf dieser Studiertour der KJM. Unsere Hochschule war ihre erste Station. Nancy und Antje haben sich vorgestellt und von ihrem Studium kurz erzählt.
Auch Alexandra Amschler vom Studiengang Geodäsie und Messtechnik, Thea von Hartz, vom Studiengang Agrarwirtschaft und Paul David vom Studiengang Geoinformatik haben von den Inhalten des Studiums und vom Studentenleben berichtet. Das Programm kam gut an.

Wir sind gespannt, ob wir ein oder zwei oder auch mehrere Schülerinnen und Schüler bei uns als Studentin oder Studenten wiedersehen werden.

Willkommen zum Hochschulinformationstag - HIT 2016 !

Am 9. April von 10:00 bis 14:00 Uhr laden wir alle Schülerinnen und Schüler und alle, die sich für ein Studium bei uns interessieren, herzlich ein.

zurücknach obenDruckansichtDrücken Sie Ctrl-D um ein Lesezeichen hinzuzufügen